Star Wars: Doctor Aphra – Vol. 3: Remastered

9781302911522
© Marvel

Fakten

 

Comic: Star Wars: Doctor Aphra  –
Vol. 3: Remastered.
Autor: Kieron Gillen, Si Spurrier
Zeichner: Emilio Laiso
Kolorist: Rachelle Rosenberg
Verlag: Marvel
Seiten:
136
Lesezeit:
ca. 100 Minuten
Format:
17,1 x 0,6 x 26 cm
Erschienen:
10.07.2017
Preis:
15,27 € (affiliate Link, Stand: 30.07.18)

Handlung

Aus der erhofften Auszeit ist leider nichts geworden, denn Aphra findet sich inzwischen in einem wenig erfreulichen neuen „Arbeitsverhältnis“ wieder. Ihr ehemaliger Handlanger, der Folterdroide Triple Zero, führt nun ein eigenes Verbrechersyndikat und zwingt die Archäologin dazu heikle Aufträge und Diebstähle für ihn durchzuführen. Er will unbedingt an seine frühesten verlorenen Erinnerungen gelangen um seine ersten Morde erneut zu durchleben. Um an das entsprechende Back-Up, das in einem imperialen Hochsicherheitsarchiv gespeichert ist, heranzukommen legt Aphra sich nicht nur mit dem Imperium an, sondern spannt auch noch die Rebellenallianz für ihre Zwecke ein… Das Chaos ist vorprogrammiert!

Kurzreview

Lässt man den Ausrutscher im Crossover Screaming Citadel einmal weg ist und bleibt Doctor Aphra die unterhaltsamste der aktuellen Marvel Star Wars Serien. Das ändert sich auch in diesem vorliegenden dritten Band nicht. Aphra ist nach wie vor groß darin sich mit ihrem losen Mundwerk gleichermaßen in Schwierigkeiten zu bringen als auch ihren Charme spielen zu lassen. Aber hinter der großen Klappe verbirgt sich auch ein wacher Geist, der immer eine rettende meist ziemlich absurde Idee parat hält um dem Schicksal ein weiteres Mal von der Schippe zu springen. Sie ist jedoch lange nicht mehr so kaltschnäuzig wie einst und beginnt zusehends mit sich zu hadern, wenn es um das Töten geht. Früher war es oft der bequemste Weg für sie um Probleme zu lösen, heute das letzte Mittel um Ziele zu erreichen. Die Entwicklung gefällt mir sehr gut und ist zudem glaubwürdig präsentiert. Sie öffnet und stellt sich zunehmend ihren eigenen Gefühlen und muss dabei ihren moralischen Kompass neu ausrichten. Ob die anfangs eher unfreiwillige Bekanntschaft mit der imperialen Offizierin Tolvan mit dazu beigetragen hat? Jedenfalls kann sie die teils mit Prothesen ausgestattete Frau ziemlich gut leiden…
Der dritte Band hat wieder alles was ich an der Serie mag: Witz, spaßige Nabenfiguren, einen Hauch Queerness und eine coole Antiheldin, die weder gut noch böse ist, sondern sich irgendwo dazwischen durchschlägt. Dieses Mal muss sie sich wieder mit einem illustren Team von Söldnern abgeben, das durchaus mal für einen Lacher gut ist. Ein schwules Cyborgkämpfer-Pärchen? Check! Eine Schießwütige vielarmige Aliendame? Check! Der Leser muss dieses Mal zwar weitestgehend auf Triple Zeros humoristische Einlagen verzichtet, bekommt mit der neuen Truppe allerdings besten Ersatz geliefert. Außerdem hält der Arc ein ganz besonderes Schmankerl für Fans von Star Wars Rebels bereit! Wie bei einem dritten Band üblich lässt sich nur noch über die Abweichungen und Weiterentwicklungen gegenüber vorherigen Storybögen berichten. Darum kürze ich das ganze ab und verweise an dieser Stelle auf vorherige Reviews zur Serie und begebe mich über einen kurzen Umweg über die Optik zum Fazit.
Die einzige offensichtliche Schwäche der Serie war bisher meines Erachtens immer die eher mäßige und sehr wechselhafte Optik der Serie. In Volume 3 ist der Look endlich einheitlich und recht ansehnlich. Nicht die beste im Star Wars Repertoire aber absolut okay.

Fazit

Doctor Aphra bleibt auch im dritten Band die wahrscheinlich unterhaltsamste der aktuellen Marvel Star Wars Serien. Der Remastered-Arc wartet mit ein paar schönen Neuerungen auf und variiert die bisher genutzten Muster und Wege grade weit genug um frisch und neu zu erscheinen aber nicht zu weit um ebenso wiedererkennbar zu bleiben. Die Figur Aphra passt mir ihrer Zeitlosigkeit perfekt ins Star Wars Universum und begleitet uns hoffentlich noch eine ganze Weile.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s