Happy Birthday Xenomorph! – 40 Jahre Alien

Happy Birthday Xenomorph!

Das Alien und sein gleichnamiger erster Filmauftritt werden dieses Jahr bereits 40 Jahre alt. Um die Tradition meines Alien-Specials zum Kinostart von Alien: Covenant fortzusetzen und weil ich nach dem ruhigen März wieder etwas mehr Content liefern möchte soll an dieser Stelle natürlich auch darüber berichtet werden.
Um das Jubiläum gebührend zu feiern schrieb Fox gemeinsam mit der Kreativ-Plattform Tongal einen Wettbewerb für Kurzfilmideen im Alien-Universum aus. Aus den 550 Einsendungen wurden dann die sechs besten Ideen ausgewählt und mit dem nötigen Budget realisiert. Eine der wenigen Vorgaben war übrigens, dass keine bekannten Filmfiguren vorkommen durften. Daraus könnte man nun also den Schluss ziehen, dass diese Kurzgeschichten kanonisch sein könnten! Das würde passen, denn angeblich sind mehrere weitere Alien-Projekte in der Mache. Etwa eine Serie beim Netflix-Konkurrenten Hulu.
Am Freitag erschein nun der erste Kurzfilm der Reihe unter dem Titel Alien: Containment. Über die nächsten Wochen verteilt sollen dann die restlichen fünf Kurzfilme jeweils freitags erscheinen: ALIEN: Specimen (05. April), ALIEN: Night Shift (12. April), ALIEN: Ore (19. April), ALIEN: Harvest (26. April) und ALIEN: Alone (03. Mai).

Den ersten Kurzfilm Containment finde ich übrigens schonmal recht gelungen. Klar, die Story ist kaum als solche zu bezeichnen. Es ist viel eher ein Storyfragment. Dafür sind die wenigen Minuten aber sehr ansehnlich produziert. Besonders das Setdesign ist schlicht aber sehr stimmig und sieht wieder schön abgenutzt aus. Ein schönes Detail fand ich zum Beispiel auch die alten Bildschirme und Anzeigen, die verdächtig an den ersten Alien-Film erinnern. Aber schaut euch den Film hier doch einfach selbst an! Um den Film sehen zu können müsst ihr euch bei Youtube einloggen, da der Film offenbar einer Alterbeschränkung unterliegt.

5 Kommentare zu „Happy Birthday Xenomorph! – 40 Jahre Alien

  1. Cooler kleiner Film.
    Schade, diese Ausschreibung habe ich gar nicht mitbekommen… 😦 Da hätte ich gerne mein Alien: Evolution eingereicht… *snieef*
    Kommen alle Filme bei Youtube?

    Liken

    1. Ich weiß es nicht, aber ich gehe davon aus, da sie möglichst weit verbreitet werden sollen. Ggf aber auf verschiedenen youtube-kanälen. Der erste beispielsweise erschien als Premiere wohl bei ign

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s