Double-Feature: Aufbruch zum Mond & Operation: Overlord [Kino]

Am vergangenen Samstag habe ich ein ganz spontanes Double-Feature im Kino eingelegt und mir zuerst das Neil Armstrong-Biopic Aufbruch zum Mond und den Nazi-Zombie-Actioner Operation: Overlord angesehen. An einen der beiden Filme hatte ich eine gewisse Erwartungshaltung. Bei dem anderen nicht. Und es kam wie es kommen musste: Der eine war eher enttäuschend und der andere bereitete mir viel Spaß! „Double-Feature: Aufbruch zum Mond & Operation: Overlord [Kino]“ weiterlesen

Advertisements

Mandy [Kino]

Mandy_Kino_Poster
© RLJE Films

Fakten

Titel: Mandy
Regie: Panos Cosmatos
Drehbuch: Aaron Stewart-Ahn,
Panos Cosmatos
Genre: Action, Horror, Thriller
Produktion: Spectre Vision, Umedia,
Legion M, XYZ FIlms
Laufzeit: 121 Minuten
FSK: 18
Kinostart: 01.11.2018
DVD-Start: 22.11.2018

Handlung

1983 leben Red Miller und seine Frau Mandy zurückgezogen in einer Hütte im Wald. Die traute Zweisamkeit wird jedoch gestört nachdem sie Jeremiah Sand, dem Anführer einer christlichen Sekte, über den Weg läuft. Denn die flüchtige Begegnung löst etwas in dem Fanatiker aus: Er muss Mandy besitzen! Er beauftragt seine Handlanger und eine Bikergang die Frau zu entführen und gefügig zu machen. Als sie sich jedoch gegen ihn stellt, ihn sogar lächerlich macht, lässt er die Frau vor den Augen ihres Mannes Red verbrennen. Als der ganze Spuk vorbei ist macht Miller sich direkt an die Vorbereitungen seines blutigen Rachefeldzugs…

„Mandy [Kino]“ weiterlesen

Mary und die Blume der Hexen [Kino]

3548949.jpg-c_215_290_x-f_jpg-q_x-xxyxx.jpg
© Peppermint Anime

Fakten

Titel: Mary und die Blume der Hexen
Regie: Hiromasa Yonebayashi
Genre: Anime, Märchen, Fantasy
Studio: Studio Ponoc
Publisher: Peppermint Anime
Laufzeit: 103 Minuten
Kinostart: 13.09.2018

Handlung

Das Mädchen Mary Smith ist in den Ferien zu seiner Großtante aufs Land gezogen und vergeht dort vor Langeweile. Bei einer Erkundungstour in die nähere Umgebung läuft ihr eine schwarze Katze über den Weg und führt das Mädchen in den Wald. Dort findet sie eine geheimnisvolle blaue Blume… und einen alten Besen! Als Mary versehentlich eine Blüte der „Hexenblume“ zerdrückt und den Besen anfässt erwacht dieser plötzlich zum Leben und trägt sie in eine andere Welt zur Endor Universität – einer Schule für angehende Hexen! Überwältigt vom ihrem Glück begeht Mary allerdings den einen oder anderen Fehler… „Mary und die Blume der Hexen [Kino]“ weiterlesen

5 besten am Donnerstag: Die 5 besten Filme, die vor meiner Geburt erschienen sind

Moin zusammen!

Schon wieder alre Schinken? Wie ihr inzwischen vielleicht wisst stehe ich nicht besonders auf alte Filme. Aber natürlich gibt es Ausnahmen! Und um die soll es hier gehen. Da ich die folgenden Filme schon mehrfach beschrieben habe spare ich mir einen Kommentar. Für eine ausführliche Liste wie letzte Woche fehlt mir heute leider auch die Zeit. Allerhand der Filme findet ihr auch nochmal in den Jahrzehts-Topten von vor wenigen Monaten. Darum nun direkt nur Liste. Es sei nur noch angemerkt, dass dies sicherlich nicht die „ultimative“ Liste ist. Je nach Tagesform und Lust und Laune kann sich auch anders ausfallen. Ach das wichtigste hätte ich fast vergessen: Diese Woche müssen die Filme vor 1988 erschienen sein 😉

1. Star Wars Episode V: The Empire strikes back (1980)
2. Alien (1979)
3. 2001: A Space Odyssey (1968)
4. Full Metal Jacket (1987)
5. Blade Runner (1982)

Zur Aktion geht es übrigens hier entlang und zum Thema des heutigen Tages hier längs.

5 besten am Donnerstag: Filme, die meine Filmleidenschaft beeinflusst haben

Moin!

Nach einigen Wochen Pause geht es endlich mit den 5 besten weiter – und dann auch gleich noch mit so einem Bockschweren Thema! Das kann ich eigentlich kaum beantworten. Das ist eher ein schleichender Prozess und nicht an einem entscheidenden Moment festzumachen. Ein paar Filma fallen mir jedoch ein, die mich in meinem Filmgeschmack und -Konsum geprägt haben. Bei diesem Thema kann ich beim besten Willen keine Wertung vornehmen und Nummeriere die Filme daher einfach nur durch. „5 besten am Donnerstag: Filme, die meine Filmleidenschaft beeinflusst haben“ weiterlesen

Kurz Kommentiert 17:

breadwinner.jpg
© Gkids

Der Brotverdiener/The Breadwinner (Netflix)

Der in internationaler Kooperation entstandene Animationsfilm The Breadwinner ist seit ein paar Wochen auf Netflix verfügbar und erzählt die Geschichte der zwölfjährigen Afghanin Parvana. Unter der Terrorherrschaft der Taliban lebt sie in ärmlichen Verhältnissen mit ihrer Familie in Kabul. Sie begleitet ihren kriegsversehrten Vater regelmäßig zum Markt um Geld für die Familie zu verdienen. Doch eines Tages wird ihr Vater von den Taliban festgenommen und das kleine Mädchen, seine Mutter, ihre große Schwester und sein kleiner Bruder sind auf sich alleingestellt. In einer Gegend, in der eine Frau das Haus nicht alleine verlassen geschweige denn arbeiten darf ist die Not nun groß. Parvana beschließt sich die Haare abzuschneiden und sich als Junge auszugeben um das Brot für die Familie zu verdienen und auf die Suche nach ihrem Vater zu gehen… „Kurz Kommentiert 17:“ weiterlesen

5 besten am Donnerstag: Die 5 lustigsten Filme

Moin,

es gibt Tage da vergisst man etwas und es gibt Tage da hat man einfach keine Zeit. Heute ist so ein Tag da trifft irgendwie beides zu. Darum komme ich heute ohne Umschweife zu den fünf lustigsten Filmen! Dieses mal sogar mit einer Wertung der Top 3 😉

1. Hot Fuzz (Edgar Wright, 2007)
2. Scott Pilgrim vs. the World (Edgar Wright, 2010)
3. Tucker & Dale vs. Evil (Eli Craig ,2010)
4/5. Shaun of the Dead (Edgar Wright, 2004)
4/5. Micmacs – Uns gehört Paris (Jean-Pierre Jeunet, 2009)

Honorable Mention:
Braindead (Peter Jackson, 1992)

Bestimmt habe ich wieder irgendwas vergessen. Die Liste ist trotzdem absolut reptäsentativ für meinen Humor!

Zur Aktion geht es übrigens hier entlang und zum Thema des heutigen Tages hier längs.

Kinoprogrammvorschau 2018: Juli bis Dezember

Moin zusammen,

da ich gerne auf dem Laufenden bin was wann an interessanten Kinofilmen startet war es mal wieder Zeit die Filmstarts bis zum Jahresende zu recherchieren. Dabei merke ich an, dass ich hier nur nach meinem persönlich Interesse ausgesucht habe.

Juli

19.07.18

Sicario 2: Soldado

26.07.18

Ant-Man and the Wasp

Hotel Artemis

„Kinoprogrammvorschau 2018: Juli bis Dezember“ weiterlesen

Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #100 (OMG!)

Moin,

in Goranas 5 besten am Donnerstag haben wir in den vergangen Wochen unsere liebsten Filme der vergangenen Jahrzehnte zusammengetragen. Aus allen Einzellisten hat Gorana nun die „ultimative“ Liste mit den besten Filmen zusammengestellt:

ergothek

besten-donnerstag_100

Liebe Leserinnen und Leser,

Zuersteinmal macht euch auf einen eeeeewig langen Artikel gefasst, denn es gibt heute einiges zu sagen und zu zeigen. Dafür müsst ihr heute nur lesen, gerne auch kommentieren, aber ihr müsst keine Top Liste erstellen! Aber ihr dürft, wenn ihr möchtet. Lasst und mal loslegen!

DANKE!

Ich freue mich unheimlich, dass wir gemeinsam diese Zahl erreicht haben. Wow 100 … 100 Wochen lang habe ich mir und oft auch wir uns gemeinsam Themen ausgedacht. 100 an der Zahl, bisher. Das ist wirklich eine Menge. Ich danke euch allen vom Herzen, fürs dabei sein, für all eure Tehmenvorschläge und dafür dass ihr euch so fleißig gegenseitig Kommentare da lässt! Deshalb mache ich auch gerne weiter. Auf die nächsten 100, und dass uns die Themen niemals ausgehen!

Der Countdown

Ihr habt so wunderbar mitgemacht, bei meiner großen Countdown Aktion, und das hat mich ganz besonders gefreut. Als Belohnung…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.533 weitere Wörter

5 besten am Donnerstag: Die besten Filme von 2010 bis 2015

Moin zusammen,

in großen Schritten nähern wir uns der Gegenwart. Das heißt ich hab immer mehr der Kinostarts auch tatsächlich gesehen! Das macht die Auswahl antürlich nicht länger. Wie verganegen Woche werde ich wieder eine Perle pro Jahr rauspicken und den Rest in die honorable Mentions auslagern.

1. Inception (2010)
2. Drive (2011)
3. Die Jagd (Dänemark, 2012)
4. The Wolf Of Wall Street (2013)
5. Nightcrawler (2014)
________________
6. Der Marsianer (2015)

Honorable Mentions:

„5 besten am Donnerstag: Die besten Filme von 2010 bis 2015“ weiterlesen