Star Wars Vol. 6: Out among the Stars

0
© Marvel

Fakten

Comic: Star Wars Vol. 6: Out among the Stars
Autor: Jason Aaron
Zeichner: Salvador Larroca
Kolorist: Edgar Delgado
Verlag: Marvel
Seiten: 112
Sprache: Englisch
Lesezeit: ca. 35-40 Minuten
Format: 17,1 x 0,3 x 26 cm
Erschienen: 05.12.2017
Preis: 17,99 € (affiliate Link, Stand: 10.01.18)

Handlung

Nach dem beinahe tödlichen Ausflug zur Screaming Citadel und dem Diebstahl der Harbinger sind die Helden der weit, weit entfernten Galaxis in alle Weltraumrichtungen verstreut.
Luke und Leia müssen mitten auf dem Ozean eines abgelegenen Planeten notlanden und können sich auf eine kleine Insel retten. Doch auf der Insel und im Meer lauern ungeahnte Gefahren und der Wiederstand weiß nichts vom Verbleib Skywalkers und Organas. Währenddessen wagt Sana einen wagemutigen Stunt in dem sie Piraten, Piraten und einen gewissen Hutten gleichermaßen übers Ohr zu hauen versucht. Hilfe holt sie sich dabei von Charmbolzen Lando Calrissian. Und Han und Chewy tun das, was sie am besten können: Sie schmuggeln heiße Ware. Dieses Mal allerdings für den Widerstand. Die Schaltkreise von der Untätigkeit seiner menschlichen Freunde gestrichen voll, macht sich R2-D2 auf seinen Freund C-3P0 zu retten, der sich seit der Harbiger-Mission in Gewahrsam des Imperiums befindet… „Star Wars Vol. 6: Out among the Stars“ weiterlesen

Advertisements

Giant Days Band 1-3

4287_0
© Popcom

Fakten

Comic: Giant Days Band 1-3
Autor: John Allison
Zeichner: Lisa Treiman, Max Sarin
Koloristin: Whitney Cogar
Verlag: Popcom (Boom Box!)
Seiten:
112/Band
Sprache:
Deutsch
Lesezeit:
ca. 60 Minuten
Format:
17,1 x 1,5 x 26,1 cm
Erschienen:
Bd. 3: 11.05.17
Preis:
14,00 €/Band (affiliate Link, Stand: 08.01.18)

Handlung

Das erste Semester ist bereits in vollem Gange. Der der Uni-Alltag zwischen Vorlesungen, Prüfungen, Liebeleien und persönlichen Problemen kann schon mal eine ziemliche Herausforderung sein. Da ist es gut, dass sich die drei jungen Frauen Susan Ptolemy, Esther de Groot und Daisy Wooten zwar nicht gesucht aber im gemeinsamen Studentenwohnheim gefunden haben, denn der Wahnsinn lässt sich nur mit guten Freundinnen durchstehen! Als überraschend dann noch Susans Kindheits- und Jugendfreund McGraw ebenfalls an die Universität der drei Mädels wechselt geht das Chaos erst so richtig los. „Giant Days Band 1-3“ weiterlesen

Downsizing [Kino]

2861087.jpg-r_1280_720-f_jpg-q_x-xxyxx.jpg
© Paramount Pictures Germany

Fakten

Titel: Downsizing
Regie: Alexander Payne
Drehbuch: Alexander Payne, Jim Taylor
Genre:  Komödie, Science-Fiction, Drama, Satire
Produktion: Paramount Pictures, Ad Hominem Enterprises, Annapurna Pictures
Vertrieb: Paramount Pictures Germany
Laufzeit: 136 Minuten
Kinostart: 18.01.2018

Handlung

Norwegische Wissenschaftler machen eine erstaunliche Entdeckung, die vielleicht die Errettung der Menschheit sein könnte: Es gelingt ihnen Menschen ohne Gesundheitliche Einschränkungen auf etwa 12 cm Größe zu Schrumpfen! Ihr Plan sieht vor einen Großteil der Menschheit dem „Downsizing“ zu unterziehen um ihren CO2-Ausstoß und ihre Müllproduktion drastisch zu senken. Sie präsentieren auch gleich einen 200-Jahres Plan, der vorsieht die Menschheit nach und nach zu schrumpfen…
Jahre später suchen Paul und seine Frau nach einem neuen Haus. Nachdem sie jahrelang immer noch im alten Haus seiner Mutter wohnten soll es endlich mal was schickes neues sein. Doch das kann sich das verheiratete Paar kaum leisten. Auf einem Klassentreffen trifft Paul die downgesizte Version eines alten Bekannten wieder, der ihm empfiehlt sich schrumpfen zu lassen und nach „Leisure Land“ zu ziehen, wo ein Luxusdomizil in Puppenhausgröße sowie ein Luxusleben ohne Sorgen für kleines Geld winken – denn bei einem winzigen Bruchteil der Originalgröße ist alles viel billiger!
Das Paar beschließt auf das verlockende Angebot einzugehen und sich Schrumpfen zu lassen. Doch für Paul gibt es nach der unumkehrbaren Prozedur ein böses Erwachen: Seine Frau hat im letzten Moment kalte Früße bekommen und beschlossen sich nicht verkleinern zu lassen. Alleinegelassen und durch die Scheidung erheblich ärmer muss Dave ernüchtert feststellen, dass in Leisure Land nicht alles so toll ist wie es sich auf dem Papier anhört… „Downsizing [Kino]“ weiterlesen

Tank #1-4 (SD Comics.com)

Tankt-1
 © SDComics.com

Fakten

Comic: Tank #1-4
Autor/Zeichner/Letterer/Verleger: Sebastian Drewniok
Seiten: 140
Sprache:
Deutsch
Lesezeit:
10-15 Minuten/Heft
Preis:
5€/Heft

Handlung

Postapokalyptisches Deutschland: Eine weißhaarige Frau mit Sidecut wandert einsam über weites Brachland, durch Wälder und Ruinen längst verlorener Siedlungen. Als einsamer Wolf macht sie ihr eigenes Ding und versucht sich so gut sie kann aus den Angelegenheiten anderer herauszuhalten. Doch als sie Jerome trifft fühlt sie sich verpflichtet ihm beizustehen, weil er versuchte ihr das Leben zu retten…

Kurzreview

Im Herbst war es soweit: Ich habe meine erste Kickstarter Kampagne gebackt! Das war die Kampagne zum 4. Heft zu Sebastian Drewnioks im Selbstverlag erscheinenden Comicserie Tank. Da ich die Serie bisher nur dem Namen nach kannte, dass Setting aber interessant und ansprechend fand, habe ich mir neben dem 4. Heft auch direkt die Ausgaben 1-3 gesichert. „Tank #1-4 (SD Comics.com)“ weiterlesen

Star Wars: Battlefront II – Inferno Kommando

star-wars-battlefront-ii-inferno-squad-softcover-1508153169
© Panini Books

Fakten

Roman: Star Wars: Battlefront II –
Inferno Kommando

Autor: Christie Golden
Verlag: Panini Books
Seiten: 352
Format: 13,6 x 3,5 x 21,6 cm
Erschienen: 17.10.2017
Preis: 14,99 € (affiliate Link)

Handlung

TIE-Fighter-Pilotin Iden Versio ist eine der wenigen Überlebenden des Todessterns-Debakels. Wenige Wochen nach der Schlacht von Yavin ruft ihr Vater Admiral Garrick Versio sie und drei weitere Kandidaten – Del Meeko, Gideon Hask und Seyn Marana – in sein Büro. Unter höchster Geheimhaltungsstufe gründet er das Inferno KOmmado, eine Sondereingreiftruppe für verdeckte Operationen. Nach ein paar Ermittlungseinsätzen in den eigenen Reihen und der Bestimmung eines Anführers wartet die erste wirklich große und gefährliche Operation auf das Quartett.
Sie sollen „die Träumer“ infiltrieren, eine Splittergruppe von Saw Gerraras auf Jedha vernichteten Partisanen, ein Informationsleck aufdecken und die Gruppe von innen heraus zerstören. Um nicht aufzufliegen können sie während der Mission keinen Kontakt zum Imperium aufnehmen, müssen große Opfer bringen und an ihre persönlichen Grenzen gehen… „Star Wars: Battlefront II – Inferno Kommando“ weiterlesen

Ms. Marvel Band 3 (2. Serie): Der Cyber-Troll

MS.MARVEL3_Softcover_162
© Panini Comics

Fakten

Comic: Ms. Marvel Bd. 3: Der Cyber-Troll
Autor: G. Willow Wilson
Zeichner:
Mirka Andolfo, Francesco Gaston, Tekeshi Miyazawa
Kolorist:
Ian Herring
Verlag:
Panini Comics (Marvel)
Seiten:
140
Sprache:
Deutsch
Lesezeit:
ca. 75 Minuten
Format:
16,9 x 2 x 25,9 cm
Erschienen:
28.11.2017
Preis:
16,99 € (affiliate Link, Stand: 20.07.17)

Handlung

Nach dem Zerwürfnis mit ihrem Vorbild Carol Denvers und dem zweiten Civil War ist es etwas ruhiger in Khamala Khans Leben geworden. Das bedeutet jedoch, dass sich die Teenagerin mit alltäglicheren Problemen herumschlagen muss. Eines davon ist ein merkwürdiger Internet Troll, der irgendwann ihre geheime Identität als Ms. Marvel sowie ihre Adresse herausfindet und ihre gute Freundin Zoe erpresst. Das reicht, ab sofort ist die Sache Persönlich und Kamala greift durch! „Ms. Marvel Band 3 (2. Serie): Der Cyber-Troll“ weiterlesen

Star Wars: Captain Phasma

Captain-phasma-1-cover_klein
© Marvel

Fakten

Comic: Journey to Star Wars: The Last Jedi
Star Wars: Captain Phasma
Autor:
Kelly Thompson
Zeichner:
Marco Checchetto
Kolorist:
Andres Mossa
Verlag:
Marvel
Seiten:
112
Sprache:
Englisch
Lesezeit:
ca. 35-40 Minuten
Format:
17,1 x 0,3 x 26 cm
Erschienen:
28.11.2017
Preis:
15,78 € (affiliate Link, Stand: 20.07.17)

Bevor es heute Abend in die Mitternachsvorstellung von Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi geht habe ich mir vorhin das Comic Prequel Captain Phasma angeschaut. In der aus vier Heften bestehenden Miniserie (vorliegend als Trade Paperback Sammelband) werden Captain Phasmas Erlebnisse während und nach dem Untergang der Starkiller Base geschildert. Da die Handlung bei vier Heften und einem relativ hohem Action-Anteil überschaubar ist möchte ich nichts zur Story verraten. Das macht es allerdings in der Tat schwierig überhaupt etwas über den Comic zu berichten. „Star Wars: Captain Phasma“ weiterlesen

Star Wars: Poe Dameron Vol. 3: Legend lost

PoeDameron-Volume3
© Marvel

Fakten

Comic: Star Wars: Poe Dameron Vol. 3: Legend lost
Autoren: Charles Soule
Zeichner: Angel Unzeueta
Farben: Frank D’Armata, Arif Prianto
Verlag: Marvel
Sprache: Englisch
Seiten: 136
Lesezeit: ca 110-120 Minuten
Format: 17,1 x 0,6 x 26 cm
Erschienen: 14.11.2017
Preis: 17,99 € (affiliate Link, stand: 26.11.17)

Handlung

Die Ressourcen der Rebellion von General Organa werden immer knapper und ihre Quellen im Untergrund versiegen nach und nach. Die Lage ist ernst. So ernst, dass Organa um die Versorgung mit neuem Treibstoff gewährleisten zu können sogar das Black Squadron aussendet um einen Frachter mit Treibstoff in Empfang zu nehmen. Doch die First Order war schneller und hat sich samt Treibstoff aus dem Staub gemacht. Jedoch nicht ohne eine böse Überraschung zu hinterlassen…
Die nächste Mission trennt die Elitepiloten-Staffel um Poe Dameron. Während er und Wexley sich auf die Suche nach Oddy Muva begeben, um den vermeintlichen Verräter an der Rebellion seiner gerechten Strafe zuzuführen, begleiten die beiden übriggebliebenen Damen der Fliegerstaffel Jess und Karé Poe Damerons Journalistenfreundin Suralinda Javos zu einem Planeten mit ungewöhnlicher Aktivität der First Order. Dort wollen sie Material aufzeichnen, dass sie im Rahmen der Propaganda gegen die First Order verwenden können um ihre eigene Position zu stärken. Als die Nachfolger des Imperiums ein Exempel an den Einheimischen statuieren wollen sehen sich die beiden Soldatinnen gezwungen einzugreifen und gefährden so die eigentliche Mission… „Star Wars: Poe Dameron Vol. 3: Legend lost“ weiterlesen

Star Wars: Screaming Citadel

Star_Wars_The_Screaming_Citadel_1_Cover
© Marvel

Fakten

Comic: Star Wars: Screaming Citadel
Autoren: Kieron Gillen, Jason Aaron
Zeichner: Marco Checchetto, Salvador Larroca,
Andrea Broccardo
Farben: Andres Mossa, Edgar Delgado,
Antonio Fabela
Verlag: Marvel
Sprache: Englisch
Seiten: 136
Lesezeit: ca 80 Minuten
Format: 17,1 x 0,6 x 26 cm
Erschienen: 24.10.2017
Preis: 16,22 € (affiliate Link, stand: 26.11.17)

Handlung

Bei ihrem letzten Ausflug gelang Dr. Aphra in den Besitz eines uralten Jediartefakts von dem sie sich archäologisch wertvolles Wissen erhofft. Doch um an das nötige Wissen zu gelangen um es aktivieren zu können braucht sie eine Audienz bei der Königin von Ktath’atn. Wie es der Zufall will steht der einzige Tag an dem die Königin Besucher empfängt unmittelbar vor der Tür. Der Haken: Sie gewährt nur denjenigen ein persönliches Treffen, die eine fremdartige Lebensform bei sich haben, welche die Königin noch nicht kennt oder welche sie für interessant genug erachtet.
Die Schurken-Archäologin weiß auch schon gleich welches Präsent sie der Herrscherin mitbringen möchte: Einen Jedi! Also wendet sie sich an den jungen Luke Skywalker und verspricht ihm im Gegenzug für seine Begleitung Zugriff auf das Wissen, dass in dem Artefakt schlummert… „Star Wars: Screaming Citadel“ weiterlesen

Androiden Bd. 1: Wiederauferstehung

Androiden_01_lp_cover_klein
© Splitter Verlag

Fakten

Comic: Androiden Band 1: Wiederauferstehung
Autor: Jean-Luc Istin
Zeichner: Jesús Hervás Millán
Farben: Olivier Héban
Verlag: Splitter Verlag (Leseprobe)
Sprache: Deutsch
Seiten: 64
Lesezeit: ca 70 Minuten
Format: 23 x 1,2 x 32,2 cm
Erschienen: 01.09.2017
Preis: 15,80 € (affiliate Link, stand: 05.12.17)

Handlung

Über 500 Jahre in der Zukunft: Roboter sind längst Teil unseres Alltags und mit Hilfe einer kleinen blauen Pille, der Mischung, hat die Menschheit die Sterblichkeit besiegt, leidet jedoch unter dem Problem der Unfruchtbarkeit.
Liv, ihres Zeichens Polizistin beim NYPD, nimmt die Ermittlungen in einem Mordfall auf, an dem etwas faul zu sein scheint. Die Spuren führen sie schließlich zu drei Menschen, die zur falschen Zeit am falschen Ort waren und eine gefährliche Entdeckung von ungeheuerlichen Ausmaßen gemacht haben. Währenddessen kann die Kunstrestauratorin Anna ihr Glück kaum fassen: Entgegen aller Erwartungen ist sie schwanger! Doch wie kann das sein? „Androiden Bd. 1: Wiederauferstehung“ weiterlesen