Ich bin dann mal weg! – Urlaubslektüre

Moin!

Heute möchte ich direkt zum Punkt kommen: Morgen fahre ich in den Urlaub. Dieses Mal geht’s mit dem Schiff von Hamburg los und dann die norwegische Küste rauf bis nach Alta kurz vorm Nordkap und dann wieder runter bis zurück nach Hamburg. Das heißt ich bin zwei Wochen lang unterwegs und der Blog hat auch erstmal Urlaub. Für mich heißt das aber auch, dass ich aller Voraussicht nach endlich mal wieder dazu komme Bücher zu lesen! Jedenfalls hoffe ich das. Man weiß ja nie.
Doch da stellt sich wieder die quälende Frage welche Bücher man denn mitnehmen soll. Hilfreich war mir bei der Auswahl dieses Mal wieder Musik. Denn momentan stehen bei mir mal wieder ein ganz bestimmter Blind Guardian Silberling, eine gewisse österreichische Black Metal Band mit Hang zur epischen Fantasy und die gelungene chorale Vertonung zweier Gedichte eines recht bekannten Schriftstellers ganz hoch im Kurs. Obwohl die Musik unterschiedlicher kaum sein könnte haben das Album, die Band und die Stücke eine wichtige Gemeinsamkeit: Sie alle widmen sich den Geschichten der Welt Arda, die J. R. R. Tolkien einst ersann und zu Papier brachte. Und wisst ihr was? Das hat mir ziemlich Lust bereitet mich endlich wieder an Tolkiens Werke zu wagen. Und was passt besser zu den… epischen Landschaften Norwegens, deren Mythen und Sagen Tolkien nicht unerheblich beeinflusst haben?

„Ich bin dann mal weg! – Urlaubslektüre“ weiterlesen

Star Wars: Leia – Prinzessin von Alderaan

star-wars-leia---prinzessin-von-alderaan-hardcover-1508153126
© Panini Books

Fakten

Roman: Star Wars: Leia –
Prinzessin von Alderaan

Autor: Claudia Gray
Verlag: Panini Books
Seiten: 384
Format: 13,6 x 3,8 x 21,6 cm
Erschienen: 24.10.2017
Preis: 14,99 € (affiliate Link)

Handlung

Kurz nach ihrem 16. Geburtstag ist es endlich soweit: Leia Organa, Prinzessin von Alderaan, tritt in einer feierlichen Zeremonie vor ihre Adoptiveltern um ihren Thronanspruch geltend zu machen. Traditionell erlegt die amtierende Königin ihrem Erben drei Prüfungen auf beziehungsweise akzeptiert die Herausforderungen, die der zu Prüfende sich selbst auferlegt:  Die Prüfung des Körpers, die des Herzens und die des Geistes.
Als Prüfung des Körpers möchte die Prinzessin den Appenza Peak besteigen, einen markanten Berg ihrer Heimatwelt. Als Prüfung an den Geist tritt sie die Vertretung Alderaans in der Nachwuchslegislatur des galaktischen Senats an. Und als Prüfung des Herzens wird die Thronerbin humanitäre Hilfsmissionen auf notleidenden Welten planen und durchführen. Dabei lernt sie jede Menge über sich selbst und ihre Gefühle, über ihre Eltern und vor allem über das Imperium… „Star Wars: Leia – Prinzessin von Alderaan“ weiterlesen

Star Wars – Blutlinie

STARWARSBLUTLINIE_Roman_361
Buchcover. Copyright und Quelle: Panini Books (https://www.paninishop.de/artikel/star-wars-blutlinie)

Fakten

Roman: Star Wars – Blutlinie
Autor: Claudia Gray
Übersetzung: Timothy Stahl
Verlag: Panini

Seiten: 400
Format: Softcover mit Klappenbroschüre
13,8 x 3,8 x 21,6 cm
Erschienen: 20.09.2016
Preis: 14,99 € (affiliate Link)

Handlung

Nachdem das Imperium endgültig besiegt wurde und sich unter Mon Mothmas starker Führung zur neuen Republik wandelte herrschte Frieden in der Galaxis. Doch 24 Jahre nach der Schlacht von Endor steht Mon Mothma nicht mehr an der Spitze und der republikanische Senat versinkt in Bürokratie und Uneinigkeit. Die Senatoren sind gespalten in die Populisten, die für stärkere Autonomie und Rechte der einzelnen Systeme plädieren, und die Zentristen, die eine Bündelung der Macht und militärische Aufrüstung fordern. Die Fronten sind so verhärtet, dass der Senat nicht mehr entschlussfähig ist.
Yendor, der Abgesandte der neutralen Welt Ryloth, trägt ungute Neuigkeiten an den Senat heran: Nach den Hutten scheinen inzwischen die Niktos die Oberhand in der Unterwelt zu gewinnen und die Handelsrouten und die galaktische Wirtschaft zu bedrohen. Besonders Rinnrivin Dis Kartell scheint dem Twi’Lek sehr Bedrohlich.
Die frustrierte populistische Senatorin Leia Organa meldet sich sofort dankbar Freiwillig um eine entsprechende Untersuchung auf Basthata durchzuführen. Völlig unerwartet meldet sich der junge aufstrebende Zentristen Politiker Ransolm Casterfo freiwillig um sie auf der Mission zu begleiten. Kann sie ihm vertrauen?

„Star Wars – Blutlinie“ weiterlesen