Wayward Volumes 3-5

Fakten

Comic: Wayward Volume 3: Out From the Shadows
Wayward Volume 4: Threads and Portents
Wayward Volume 5: Tethered Souls
Autor: Jim Zub
Zeichner: Steve Cummings
Koloristen: Tamra Bonvillain, Brittany Peer, Ludwig Olimba
Verlag: Image Comics
Sprache: Englisch
Seiten: 128-136
Lesezeit: ca 50-70 Minuten/Band
Format: 16,5 x 0,8 x 25,7 cm
Erschienen: 06.02.2018 (Vol. 5)
Preis: 14,86 € |14,89 €|15,56€ (affiliate Link, Stand: 06.08.18)
Reviews vorheriger Ausgaben: Vol. 1Vol. 2

 

Handlung

Nachdem die Teenies um Rori Lane unter dem Einfluss der Tsuchigumo erste kleine aber sehr erfolgreiche Schlage gegen die Yokai ausführen steht der Nurarihyon unter Zugzwang. Er entscheidet sich einen anderen Teenager mit ganz besonderen Kräften für seien Zwecke zu rekrutieren und mit seiner Hilfe den Verteidigungsminister und somit japanische Verteidigungskräfte unter seine Kontrolle zu bringen. Diese setzt er gegen die Gruppe um Rori Lane ein. Auf unvorhergesehene Weise werden die Jugendlichen erneut getrennt und suchen ihr Heil in der Flucht und tauchen unter… „Wayward Volumes 3-5“ weiterlesen

Advertisements

Steven Universe – Staffel 1

Eigentlich wollte ich mich heute an eine neue Ausgabe Kurz Kommentiert setzen, aber Steven Universe dort reinzuquetschen erschien mir dann wiederum auch unpassend. Darum gibt es heute mal ein kurzes Review, dass von meinem üblichen Muster ein klein wenig abweicht, da die Serie einfach nicht in dieses Schema passt. Mir ist bei dieser Serie vor allem ein anderer Umstand wichtiger als sonst, denn ich möchte kurz ausführen warum die Coming-of-Age-Comedy Serie für mich als Erwachsenen nur „nett“, für Kinder im passenden Alter aber ganz großartig ist. „Steven Universe – Staffel 1“ weiterlesen

Wayward Vol. 2: Ties that bind

Wayward_Vol2-1.png
© Image Comics

Fakten

Comic: Wayward Volume 2: Ties that bind
Autor: Jim Zub
Zeichner: Steve Cummings
Koloristen: Tamra Bonvillain, Ludwig Olimba
Verlag: Image Comics
Sprache: Englisch
Seiten: 136
Lesezeit: ca 60 Minuten
Format: 16,5 x 0,8 x 25,7 cm
Erschienen: 08.09.2015
Preis: 14,85 € (affiliate Link, Stand: 06.07.18)

Handlung

Drei Monate nach der verheerenden ersten Konfrontation mit dem Yokai Nurarihyon bleiben Rori und Shirai verschwunden und Ayani und Nikaido müssen zu zweit mit den Yokai fertig werden. Ohara Emi, eine Mitschülerin von Rori, entdeckt indes ungewöhnliche eigene Kräfte: Sie kann bestimmte Materialen kontrollieren, verformen oder Eigenschaften von ihnen übernehmen. Das ruft ziemlich schnell ein paar Kitsune auf den Plan. Wie schon Rori zuvor wird auch Emi von Ayane mit Unterstützung von Nikaido gerettet und rekrutiert. Gemeinsam versuchen die drei einen Plan zu schmieden, doch u dritt können sie wenig herausfinden und ausrichten… Es wird Zeit, dass Rori wiederauftaucht, denn sie ist die einzige, die den Weg weisen kann. „Wayward Vol. 2: Ties that bind“ weiterlesen

Wayward Vol. 1: String Theory

Wayward_Vol1-1.png
© Image Comics

Fakten

Comic: Wayward Volume 1: String Theory
Autor: Jim Zub
Zeichner: Steve Cummings
Koloristen: Tamra Bonvillain, Ross A. Campbell, Josh Perez, John Rauch, Jim Zub, Ludwig Olimba
Verlag: Image Comics
Sprache: Englisch
Seiten: 144
Lesezeit: ca 60 Minuten
Format: 16,3 x 1,3 x 25,7 cm
Erschienen: 25.03.2015
Preis: 13,36 € (affiliate Link, Stand: 03.07.18)

Handlung

Die Halbjapanerin Rori Lane reist von ihrer Heimat Irland nach Tokio um dort fortan bei ihrer Mutter zu leben und die Highschool zu besuchen. Kaum in Tokio angekommen beginnt sie rote Fäden zu sehen, die sie an wichtige Orte führen oder ihr auf mysteriöse Weise den Weg weisen. Doch das ist noch längst nicht alles! Auf einer ersten abendlichen Erkundungstour der Nachbarschaft wird Rori von drei Kappas angegriffen, japanischen Sagenwesen. Doch zu ihrem Glück eilt die quirlige und katzenhafte Ayane zu Hilfe. Mit vereinten und ungeahnten Kräften schlagen sie die Angreifer in die Flucht. Doch Ayane und Rori sind nicht die einzigen Teenagerinnen mit mysteriösen Kräften und die drei Kappas nicht die einzigen Yokai, die irgendetwas aus dem Untergrund aufgescheucht hat… „Wayward Vol. 1: String Theory“ weiterlesen

Ms. Marvel Band 4 (2. Serie): Im Namen der Freiheit

MS.MARVEL428VON429IM_680
© Panini Comics

Fakten

Comic: Ms. Marvel Band 4 (2. Serie): Im Namen der Freiheit
Autor: G. Willow Wilson
Zeichner:
Marco Failla, Diego Olortegui
Kolorist: Ian Herring
Verlag:
Panini Comics (Marvel)
Seiten:
140
Sprache:
Deutsch
Lesezeit:
ca. 75 Minuten
Format:
16,9 x 2 x 25,9 cm
Erschienen:
13.03.2018
Preis:
16,99 € (affiliate Link, Stand: 29.03.18)

Handlung

Obwohl sie bald Tante wird und es mit ihrer Familie eigentlich gut läuft hat Kamala Khan Sorgen: Hydra Handlanger Chuck Worthy hat New Jerseys rechtmäßige Bürgermeisterin abgesägt und die Kontrolle über die Stadt übernommen und macht mit einer über Nacht aus dem Boden gestampften Behörde und der Schurkin Lockdown und ihrem Sidekick Discord Jagd auf X-Men, Inhumans und andere Menschen mit Superkräften um die Stadt zu säubern. Als wäre das nicht schon schlimm genug haben Lockdown und Discord es ganz besonders auf Ms. Marvel abgesehen. Worthy versteht es außerdem die Menge aufzustacheln und Bedenken gegenüber den vermeintlichen Superhelden zu schüren… „Ms. Marvel Band 4 (2. Serie): Im Namen der Freiheit“ weiterlesen

Paper Girls Band 2

id-9783959814102
© Cross Cult (Quelle: http://www.cross-cult.de/titel/paper-girls-2.html)

Fakten

Comic: Paper Girls Band 2
Autor: Brian K. Vaughan
Zeichner: Cliff Chiang
Kolorist: Matt Wilson
Verlag: Cross Cult (Image Comics)
Seiten: 144
Lesezeit: ca. 60 Minuten
Format: 16,7 x 1,7 x 24,6 cm
Erschienen: 12.07.2017
Preis: 22€ (affiliate Link)

Handlung

Am Ende der Ereignisse des Post-halloween-Morgen 1988 in Stony Stream wurden die vier Mädchen Mac, Tiffany, Kaje und das neue Paper Girl Erin in eine andere Zeit geschleudert. Doch wo sind sie nun? Wann sind sie? Und wo zum Teufel ist Kaje?
Dass sie sich immer noch on Stony Stream befinden erkennen sie ziemlich schnell. Das wann erschließt sich als plötzlich die vierzigjährige Zukunfts-Erin Tieng vor ihnen steht. Sie Hilft den Mädchen dabei nach ihrer Freundin zu suchen. Während die Mädchen den technischen Fortschritt bewundern bricht in der Innenstadt die Hölle los, denn riesenhaften Bärentierchen Verwüsten Straßen, Brücken und Gebäude. Als dann auch noch eine dritte Erin auftaucht ist das Chaos komplett. Außerdem fehlt von Kaje noch immer jede Spur… „Paper Girls Band 2“ weiterlesen

Ms. Marvel Band 1 (1. Serie ): Meta-Morphose

ms-marvel1_softcover_774
Copyright: Panini Comics (Quelle: https://www.paninishop.de/artikel/ms.-marvel-1

Nachdem ich letzte Woche den ersten Band des aktuellen Ms. Marvel Runs gelesen habe war für mich sofort klar, dass ich die drei Sammelbände des vorigen Runs mit Kamalas Originstory unbedingt nachholen muss! Den ersten Band habe ich mir nun angesehen.

Fakten

Comic: Ms. Marvel Band 1 (Serie 1) – Meta-Morphose
Autor: G. Willow Wilson
Zeichner: Adrian Alphona
Verlag: Panini (Marvel)
Seiten: 124
Lesezeit: ca. 70-75 Minuten
Format: 16,9 x 1,5 x 25,9 cm
Erschienen: 31.03.2015
Preis: 16,99€ (affiliate Link)

Handlung

Die sechzehnjährige Kamala Khan ist die Tochter pakistanischer Einwanderer und wächst in New Jersey auf. Sie will einfach nur ein ganz normales Teenieleben führen. Mit Freunden, Parties und allem Drum und Dran. Doch ihre recht konservativen muslimischen Eltern möchten sie vor diesen Dingen bewahren und würden sie am liebsten mit einem Pakistani aus ihrer Heimatstadt Karachi verheiratet sehen. Als Nerdmädchen von nebenan, dass nach komischem Essen riecht, hat Kamala ohnehin schon einen schweren Stand in der Schule. Um das zu ändern schleicht sie sich des Nachts heimlich aus dem Haus um auf eine Party zu gehen. Doch auch dort gehört sie einfach nicht dazu. Enttäuscht macht sie sich auf den Weg nach Hause wird aber von einem mysteriösen Nebel überrascht und fällt in Ohnmacht. Als sie wieder aufwacht ist irgendetwas anders, stimmt ganz und gar nicht. Ihr Körper hat sich irgendwie verändert und die Ereignisse überschlagen sich. Doch Schule, Hausarrest und Samstagsunterricht in der Moschee stehen der Erforschung ihrer neuen Fähigkeiten leider etwas im Wege… „Ms. Marvel Band 1 (1. Serie ): Meta-Morphose“ weiterlesen