Motor Girl – Gesamtausgabe

Motor_Girl_Cover_Schreiber und Leser.jpg
© Schreiber & Leser

Fakten

Comic: Motor Girl – Gesamtausgabe
Autor & Zeichner: Terry Moore
Verlag: Schreiber & Leser (mit Leseprobe)
Sprache: Deutsch
Seiten: 224
Lesezeit: ca 100 Minuten
Format: 17,2 x 2,4 x 25,9 cm
Erschienen: 06.11.2018
Preis: 24,95 € (affiliate Link, Stand: 09.02.19)

Handlung

Afghanistan Veteranin Sam lebt und arbeitet zusammen mit dem sprechenden Gorilla Mike auf Libbys Schrottplatz mitten in der Wüste. Ihr Leben wird gehörig auf den Kopf gestellt als der mysteriöse Geschäftsmann Walton und seine Schläger anrücken um der alten Libby ihr Land abzukaufen. Als dann auch noch Ufos und Außerirdische auftauchen geht alles drunter und drüber… „Motor Girl – Gesamtausgabe“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Rascal does not dream of Bunny Girl Senpai

s-l1600.jpg
© CloverWorks

Fakten

Titel: Rascal does not dream of Bunny Girl Senpai / Seishun Buta Yarou wa Bunny Girl Senpai no Yume o Minai
Genre: Romanze, Komödie, Drama, Mystery, Slice of Life
Laufzeit: 13 Episoden/ca 24 Minuten
Studio: CloverWorks
Veröffentlichung: 04.10.18 ‑ 27.12.18
Sprache: Japanisch
Untertitel: Deutsch, Englisch
Stream: wakanim.tv

Handlung

Eines Tages begegnet der Oberschüler Sakuta Azusagawa in der Bücherei einem Mädchen in einem anzüglichen Bunny Girl-Kostüm. Seltsamerweise scheint das niemand auch nur zu registrieren, dabei ist Mai Sakurajima eine wahre Schönheit und gefeierte Schauspielerin. Grade legt sie aber eine Schaffenspause ein und geht auf dieselbe Oberschule wie Sakuta. Ziemlich schnell wird Sakuta klar: Außer ihm kann Mai niemand sehen oder hören. Doch warum ist das so? Steckt vielleicht das ominöse „Pubertätssydrom“ dahinter über das im Internet bloß Gerüchte kursieren? Auf der Suche nach des Rätsels Lösung kommen die beiden sich näher und treffen weitere Mädchen mit anderen unglaublichen Problemen… „Rascal does not dream of Bunny Girl Senpai“ weiterlesen

Heathen Vol. 1

485202._SX1280_QL80_TTD_Fakten

Comic: Heathen Volume 1
Autorin/Künstlerin: Natasha Alterici
Verlag: Vault Comics
Seiten: 112
Sprache: Englisch
Lesezeit: ca. 50-60 Minuten
Format: 16,3 x 1 x 25,4 cm
Erschienen: 15.08.17
Preis: 14,50 € (affiliate Link, Stand: 03.12.18)

 

Handlung

Die junge Wikingerfrau Aydis wurde aus ihrer Dorfgemeinschaft und ihrem Clan verstoßen, weil sie… eine andere Frau geküsst hat. Sie beschließt die verfluchte Walküre Brynhild aus ihrer Verbannung zu befreien, die ihr von Gottkönig Odin für ihren Ungehorsam auferlegt wurde. Auf der Spitze eines Berges fristet Brynhild ihr Dasein in einem Flammenkreis, der nur von den mutigsten Männern durchquert werden kann. Ihre Freiheit erlangt die unsterbliche Walküre nur durch die Heirat mit einem dieser sterblichen Männer… Gemeinsam beschließen die Frauen dem Patriarchat – und Gottkönig Odin – den Kampf anzusagen und für ihre Selbstbestimmung und Freiheit einzutreten. „Heathen Vol. 1“ weiterlesen

Kein Review zu Monstress Bd. 3 oder: vielleicht irgendwie doch?

monstress3_rgb-7488b7a7

Bereits vor einigen Wochen schrieb ich einen Artikel darüber warum ich das eine oder andere Review auch mal bleiben lasse. Die Gründe in dem Artikel waren von recht allgemeiner Natur und trafen so für mich schon häufiger zu. Als ich nun letzte Woche endlich den dritten Band der großartigen Serie Monstress las und ihn anschließend rezensieren wollte musste ich lange hin und her überlegen wie ich die Sache angehen könnte. Warum ich zu dem Schluss kam das Review auch hier bleiben zu lassen möchte ich kurz schildern.

„Kein Review zu Monstress Bd. 3 oder: vielleicht irgendwie doch?“ weiterlesen

Double-Feature: Aufbruch zum Mond & Operation: Overlord [Kino]

Am vergangenen Samstag habe ich ein ganz spontanes Double-Feature im Kino eingelegt und mir zuerst das Neil Armstrong-Biopic Aufbruch zum Mond und den Nazi-Zombie-Actioner Operation: Overlord angesehen. An einen der beiden Filme hatte ich eine gewisse Erwartungshaltung. Bei dem anderen nicht. Und es kam wie es kommen musste: Der eine war eher enttäuschend und der andere bereitete mir viel Spaß! „Double-Feature: Aufbruch zum Mond & Operation: Overlord [Kino]“ weiterlesen

Lady Mechanika Bd. 4: La Dama de la Muerte

Lady_Mechanika_04_lp_Cover_900px.jpg
© Spitter Verlag

Fakten

Comic: Lady Mechanika Band 4:
La Dama de la Muerte

Autor: Joe Benitez, M. M. Chen
Zeichner: Joe Benitez, Martin Montiel
Kolorist: Peter Steigerwald, Mike Garcia
Verlag: Splitter (Leseprobe)
Seiten: 160
Sprache: Deutsch
Lesezeit: ca. 90 Minuten
Format: 20,3 x 2,0 x 28,2 cm
Erschienen: 28.09.18
Preis: 24,80 € (affiliate Link)

Handlung

Zuerst verschlägt es Mechanika ins Armenviertel West Abbey, wo in letzter Zeit mehrere Straßenkinder verschwanden und eine Reihe ritueller Morde begangen wurden. Was steckt dahinter?
Im zweiten Arc gönnt sich Mechanika einen lange überfälligen Urlaub in Mexiko um in Ruhe zu trauern. Wie es das Schicksal will trifft sie ausgerechnet am Día de los Muertos in einem beschaulichen Dorf im mexikanischen Hinterland ein. Doch die Feierlichkeiten werden von den Jinetes del Infierno, den Höllenreitern, auf brutalste Weise gestört… „Lady Mechanika Bd. 4: La Dama de la Muerte“ weiterlesen

Locke & Key – Master Edition Bd. 1-3

LOCKE26KEYMASTEREDITIONBAND1_426
© Panini Comics

Fakten

Comic: Locke & Key Master Edition Bd. 1
Locke & Key Master Edition Bd. 2
Locke & Key Master Edition Bd. 3
Autor: Joe Hill
Zeichner: Gabriel Rodríguez
Farben: Jay Fotos
Verlag: Panini Comics
Sprache: Deutsch
Seiten: 304 & 320 &
Lesezeit: ca 150 Minuten / Band
Format: 18,9 x 2,2 x 28,4 cm
Erschienen: 24.06.2017 & 26.03.2018 & 24.09.2018
Preis: 29,99 € | 35,00 € | 35,00 € (affiliate Links)

Handlung

Nach dem brutalen Mord an Vater und Familienoberhaupt Rendell Locke ziehen seine Kinder Tyler, Kinsey, Bode und seine nun verwitwete Frau Nina ins beschauliche Lovecraft. Dort leben sie von nun an auf Wunsch des verstorbenen im Keyhouse, dem Ort seiner Kindheit, aus der er kaum etwas erzählen wollte. Während Mutter Nina immer mehr dem Alkohol und Depressionen verfällt versuchen die Teenager und der kleine Bode sich in ihrem neuen Umfeld einzuleben und stolpern bei ihren Erkundungstouren über das Anwesen der Lockes über mehrere ganz besondere Schlüssel. Diese öffnen nicht nur Türen, sondern auch ungeahnte Möglichkeiten von denen die Kinder niemals zu träumen wagten… Doch auch andere trachten nach den Schlüsseln des Keyhouse – und nicht jeder möchte der Familie gutes… „Locke & Key – Master Edition Bd. 1-3“ weiterlesen

Wayward Vol. 1: String Theory

Wayward_Vol1-1.png
© Image Comics

Fakten

Comic: Wayward Volume 1: String Theory
Autor: Jim Zub
Zeichner: Steve Cummings
Koloristen: Tamra Bonvillain, Ross A. Campbell, Josh Perez, John Rauch, Jim Zub, Ludwig Olimba
Verlag: Image Comics
Sprache: Englisch
Seiten: 144
Lesezeit: ca 60 Minuten
Format: 16,3 x 1,3 x 25,7 cm
Erschienen: 25.03.2015
Preis: 13,36 € (affiliate Link, Stand: 03.07.18)

Handlung

Die Halbjapanerin Rori Lane reist von ihrer Heimat Irland nach Tokio um dort fortan bei ihrer Mutter zu leben und die Highschool zu besuchen. Kaum in Tokio angekommen beginnt sie rote Fäden zu sehen, die sie an wichtige Orte führen oder ihr auf mysteriöse Weise den Weg weisen. Doch das ist noch längst nicht alles! Auf einer ersten abendlichen Erkundungstour der Nachbarschaft wird Rori von drei Kappas angegriffen, japanischen Sagenwesen. Doch zu ihrem Glück eilt die quirlige und katzenhafte Ayane zu Hilfe. Mit vereinten und ungeahnten Kräften schlagen sie die Angreifer in die Flucht. Doch Ayane und Rori sind nicht die einzigen Teenagerinnen mit mysteriösen Kräften und die drei Kappas nicht die einzigen Yokai, die irgendetwas aus dem Untergrund aufgescheucht hat… „Wayward Vol. 1: String Theory“ weiterlesen

Black Metal

black-metal-cover-01.jpg
© Popcom

Fakten

Comic: Black Metal
Autor: Niki Kopp, Timo Wuerz
Zeichner: Timo Wuerz
Verlag: Popcom
Sprache: Deutsch
Seiten: 224
Lesezeit: ca 80 Minuten
Format: 19,7 x 2,7 x 29,7 cm
Erschienen: 14.06.2018
Preis: 16 € (affiliate Link)

Handlung

Die drei Teenagermädchen Asako, Corky und Nina führen in ihrer WG in Berlin ein extremes Leben zwischen grenzenloser Langeweile, rauschenden Partys, Videospielen, Alkohol- und Drogenexzessen. Wird ihnen ihr Leben mal wieder zu langweilig suchen sie sich eine neue Musikszene, eine neue Subkultur, die sie aufmischen können. Als neuestes Opfer haben sich die drei die Black Metal Szene ausgeguckt. Corpsepaint, Satan, brennende Kirchen, selbstverletztes Verhalten – das klingt doch nach jeder Menge Spaß! „Black Metal“ weiterlesen

Drifter Bd. 1 – 4

drifter1_regular_rgb-655e7afa
© Cross Cult

Fakten

Comic: Drifter Bd. 1: Crash
Drifter Bd. 2: Die Wache
Drifter Bd. 3: Lichterloh
Drifter Bd. 4: Ruinen
Autor: Ivan Brandon
Zeichner: Nic Klein
Verlag: Cross Cult
Sprache: Deutsch
Seiten: 128
Lesezeit: ca 40-60 Minuten
Format: ca 21 x 28 x 2cm
Erschienen: 21.05.2018
Preis: 25 € | 25 € | 25 € | 25 € (affiliate Links)

Handlung

Abram Pollux hat einen richtig miesen Tag: Er stürzt mit seinem Raumschiff auf dem Planeten Ouro in einen See und kann seinem Schiff nur mit knapper Not entrinnen. Kaum hat er sich ans Ufer gerettet muss er sich einer indigenen Spezies erwehren. Und als wäre das noch nicht genug erscheint auch noch ein maskierter Mann, der ihn anschießt und zum Sterben zurücklässt…
Doch das Schicksal hat noch Pläne für den gebeutelten Piloten. So erwacht er in einer schäbigen Siedlung, notdürftig zusammengeflickt von der örtlichen Ärztin und Gesetzeshüterin. So ganz glücklich ist Pollux mit seiner Situation jedoch nicht, denn er hat nahezu jegliche Erinnerung an sein Leben vor dem Absturz und sein Zeitgefühl verloren… „Drifter Bd. 1 – 4“ weiterlesen