Mister Link – Ein fellig verrücktes Abenteuer [Kino]

0280414.jpg-r_1920_1080-f_jpg-q_x-xxyxx
© Entertainment One Germany

Fakten

Titel: Mister Link – Ein fellig verrücktes Abenteuer
Regie: Chris Butler
Genre: Stop-Motion, Familienfilm, Abenteuer, Komödie
Studio: Laika / Annapurna Pictures
Laufzeit: 194 Minuten
Erschienen: 30.05.2019

Handlung

Ausgehendes Neunzehntes Jahrhundert: Abenteurer und Mythenforscher Sir Lionel Frost versucht seit Jahren verzweifelt Mitglied in einem elitären Abenteurer- und Entdeckerclub zu werden. Als er einen mysteriösen Brief aus Amerika erhält wittert er seine Chance.
Mit der Entdeckung des Sasquatch als fehlendem Bindeglied – Missing Link – zwischen dem Affen und dem Menschen würde er sich unsterblich machen! Doch als er in den Bigfoot in den Wäldern des amerikanischen Westens tatsächlich findet ist er mehr als überrascht: Das Wesen kann sprechen und entpuppt sich als Absender des Briefes! Es ersucht Frost um Hilfe bei der Suche nach mutmaßlichen Verwandten im Himalaya, am anderen Ende der Welt, den Yetis! „Mister Link – Ein fellig verrücktes Abenteuer [Kino]“ weiterlesen

Mary und die Blume der Hexen [Kino]

3548949.jpg-c_215_290_x-f_jpg-q_x-xxyxx.jpg
© Peppermint Anime

Fakten

Titel: Mary und die Blume der Hexen
Regie: Hiromasa Yonebayashi
Genre: Anime, Märchen, Fantasy
Studio: Studio Ponoc
Publisher: Peppermint Anime
Laufzeit: 103 Minuten
Kinostart: 13.09.2018

Handlung

Das Mädchen Mary Smith ist in den Ferien zu seiner Großtante aufs Land gezogen und vergeht dort vor Langeweile. Bei einer Erkundungstour in die nähere Umgebung läuft ihr eine schwarze Katze über den Weg und führt das Mädchen in den Wald. Dort findet sie eine geheimnisvolle blaue Blume… und einen alten Besen! Als Mary versehentlich eine Blüte der „Hexenblume“ zerdrückt und den Besen anfässt erwacht dieser plötzlich zum Leben und trägt sie in eine andere Welt zur Endor Universität – einer Schule für angehende Hexen! Überwältigt vom ihrem Glück begeht Mary allerdings den einen oder anderen Fehler… „Mary und die Blume der Hexen [Kino]“ weiterlesen

Kubo: Der tapfere Samurai [Kino]

kubo_plakat
Quelle: Universal Pictures Germany

Fakten

Titel: Kubo – Der tapfere Samurai
Regie: Travis Knight
Genre: Stop-Motion, Familienfilm, Fantasy
Studio: Laika / Focus Features
Laufzeit: 102 Minuten
Erschienen: 27.10.2016

Handlung

Altes Japan. Der junge Kubo lebt allein mit seiner Mutter versteckt in einer Höhle etwas außerhalb eines kleinen Dorfes. Wenn der Junge sich nicht grade um seine geschwächte Mutter kümmert, verzaubert er die Dorfbewohner als magisch begabter Musikant und Geschichtenerzähler um ihr gemeinsames Leben zu finanzieren. Durch sein Spiel kann Kubo Origamifiguren nämlich magisches Leben einhauchen. Eines Tages schafft es der kleine Kubo abends aber nicht rechtzeitig vor Sonnenuntergang nach Hause und wird von den geisterhaften maskierten Schwestern seiner Mutter angegriffen. Sie wollen sein übriges Auge – Kubo hat nur noch eines – für den Mondkönig stehlen. Ehe Kubo sich versieht stolpert er in eine seiner viel erzählten Abenteuergeschichten hinein. Begleitet von seinem zum Leben erwachten Affentalisman Monkey und einem verwunschenen namenlosen Käfer-Samurai mit Gedächtnisverlust begibt sich Kubo auf den Spuren seines verstorbenen Vaters auf die Suche nach drei legendären Artefakten: dem Schwert, der Rüstung und dem Helm seines Vaters. „Kubo: Der tapfere Samurai [Kino]“ weiterlesen