Star Wars: Lando – Double or Norhing

713063._SX1280_QL80_TTD_
© Marvel

Fakten

Comic: Star Wars: Lando – Double or Nothing
Autor: Rodney Barnes
Künstler: Paolo Villanelli
Kolorist: Andres Mossa
Verlag: Marvel
Seiten: 112
Sprache: Englisch
Lesezeit: ca. 70 Minuten
Format: 17,1 x 0,6 x 26 cm
Erschienen: 06.11.18
Preis: 13,77 € (affiliate Link, Stand: 01.12.18)

Handlung

Ein heikler Auftrag führt das charmante Großmaul und den selbsternannten besten Schmuggler der Galaxis Lando Calrissian mit einer Ladung Waffen nach Kullgroon. Dort soll er die Waffen an versklavte Fabrikarbeiter liefern, damit diese sich ihre Freiheit erstreiten können. Das lässt sich das Imperium natürlich nicht gefallen… „Star Wars: Lando – Double or Norhing“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Comiceinkaufszettel November 2018

541473._SX1280_QL80_TTD_.jpg
© Dark Horse Comics

Moin zusammen!

Der Oktober ist quasi rum und das heißt die neuen Comics stehen in den Startlöchern. Dieses Mal kann ich leider kaum etwas sagen, denn im November stehen nur für mich neue Serien auf dem Porgramm! Das heißt zwar nicht, dass ausschließlich erste Sammelbände auf dem Programm stehen, aber an dem Umstand, dass ich die Serien noch nicht kenne ändert das trotzdem nichts. Die einzige Fortsetzung soll auch gleich den Anfang machen: Aliens: Defiance Bd. 2 (Cross Cult, 14.11.18).
Vor ein paar Monaten habe ich nämlich den ersten Sammelband der nun abgeschlossenen limited Series aus dem Alienuniversum gewonnen. Da ich bisher nur Gutes über die Serie gehört habe werde ich gleich beide Sammelbände im Doppelpack lesen.

„Comiceinkaufszettel November 2018“ weiterlesen

Star Wars: Lando

Lando-1-Cover-5941b
© Marvel Comics, Artwork by Delgado

Fakten

Comic: Star Wars: Lando
Autor: Charles Soule
Zeichner: Alex Maleev
Kolorist: Paul Mounts
Verlag: Marvel (Auf Deutsch bei Panini)
Seiten: 112
Lesezeit: ca. 75 Minuten
Format: 17,1 x 0,6 x 26 cm
Erschienen: 19.01.2016
Preis: 13,99€ (affiliate Link)[
Stand: 01.05.17]

Handlung

Schlitzohr Lando Calrissian steckt mal wieder bis zum Hals in Spielschulden. Als er seine Schuld schließlich begleichen will akzeptiert sein Gläubiger Landos Diebesgut nur als 10% der Gesamtsumme. Stattdessen bietet er dem Gauner einen Deal an: Wenn er für seinen Gläubiger ein unbemanntes und schlecht bewachtes Raumschiff voller Kunstschätze aus einer Werft stiehlt, darf er alle Kunstschätze an Bord selbst behalten. Der Diebstahl gestaltet sich auch erstaunlich einfach, doch weiß Lando nicht wen er da bestohlen hat und was sich wirklich an Bord des Schiffes befindet… „Star Wars: Lando“ weiterlesen