Comiceinkaufszettel August 2018

Moin zusammen,

inzwischen haben wir schon August und das heißt es wird Zeit für die Picklist! Aber kann man überhaupt von einer Liste sprechen, wenn quasi nichts drauf ist?
Denn das „Problem“ des Julis spitzt sich weiter zu: Diesen Monat erscheint nur eine einzige Fortsetzung von Serien die ich aktuell verfolge! Bei mir ist das immer so eine Sache: Es gibt viele Serien und Oneshots die mich interessieren. Einige fange ich dann auch an. Ich bin aber nicht der Vielleser und hasse es „so viele Baustellen gleichzeitig“ zu haben. Das heißt im Klartext, dass ich die Anzahl laufender Serien sehr reduziert halte. Neben dem Marvel Star Wars Kram sind das zurzeit nur Monstress und Paper Girls von Cross Cult, Androiden, Lady Mechanika und Alice Matheson (wenn Band 6 denn jemals noch erscheint…) aus dem Splitter Verlag, Ms. Marvel aus dem Panini Verlag und Giant Days aus dem Hause Popcom. Des Weiteren kam vor kurzem noch Wayward von Image Comics hinzu.
Ein weiterer Grund für meine eher kurzen Listen ist zudem, dass ich in der Regel nur Trades und keine Hefte kaufe. Das ist mir einfach zu Umständlich und ich hasse es immer so lange zu warten. Nach abgeschlossenen Arcs in Paperbacks ist das Warten wenigstens nicht ganz so schlimm.

„Comiceinkaufszettel August 2018“ weiterlesen

Advertisements

Doctor Strange (Jason Aaron Run) Bd. 4 & 5

Fakten

Comics: Doctor Strange Bd. 4: Blut im Äther
Doctor Strange Bd. 5: Der talentierte Mr. Misery
Autor: Jason Aaron und andere
Zeichner: Chris Bachalo und andere
Kolorist: Chris Bachalo und andere
Verlag: Panini Comics (Marvel)
Seiten: 108-124/Band
Sprache: Deutsch
Lesezeit: ca. 60 Minuten/Band
Format: 16,9 x 1 x 25,9 cm
Erschienen: Bd. 5: 11.04.17
Preis: 12,99 € | 14,99 € (affiliate Links)

Handlung

Der Angriff der Empirikul ist zwar erfolgreich abgewehrt doch Stephen Strange ist schwach wie nie. Es ist kaum noch Magie übrig in seiner Welt. Und seine Schwäche bleibt nicht unbemerkt. Blut im Äther lockt üble Gestalten wie Satana, Baron Mordo und sogar Dormammu höchstselbst haben es auf den obersten Magier abgesehen. Doch die wahre Bedrohung für den Doctor, seine rechte Hand Wong und seine Bibliothekarin Zelma Stanton ist jenes Wesen, dass sich selbst Mr. Misery nennt und aus Stephens Leid und Qual geboren wurde… „Doctor Strange (Jason Aaron Run) Bd. 4 & 5“ weiterlesen

Doctor Strange (Jason Aaron Run) Bd. 1-3

Fakten

Comics: Doctor Strange Bd. 1: Der Preis der Magie
Doctor Strange Bd. 2: Die letzten Tage der Magie (Teil 1)
Doctor Strange Bd. 3: Die letzten Tage der Magie (Teil 2)
Autor: Jason Aaron und andere
Zeichner: Chris Bachalo und andere
Kolorist: Chris Bachalo und andere
Verlag: Panini Comics (Marvel)
Seiten: 108-124/Band
Sprache: Deutsch
Lesezeit: ca. 50-75 Minuten/Band
Format: 16,9 x 1 x 25,9 cm
Erschienen: Bd. 3: 11.04.17
Preis: 14,99 € | 12,99 € | 14,99 € (affiliate Links)

Handlung

Alles hat seinen Preis. Ganz besonders die Magie. Und für Doctor Stephen Strange, den obersten Magier der Erde, gilt das ebenso. Viel zu lange hat er die Zeche geprellt und nun pocht das Schicksal in Form der Empirikul an die Sprichwörtliche Tür der Bleecker Street 177A.
Unter Führung des „Imperators“ fallen die Empirikul mit ihren Wölfen und Maschinen über alle Dimensionen und Parallelwelten her um jeden Magier oder Magiebegabten zu töten und sogar die Magie selbst zu vernichten. Unter Führung von Strange formiert sich auf der Erde der finale Widerstand. „Doctor Strange (Jason Aaron Run) Bd. 1-3“ weiterlesen

Ms. Marvel Band 4 (2. Serie): Im Namen der Freiheit

MS.MARVEL428VON429IM_680
© Panini Comics

Fakten

Comic: Ms. Marvel Band 4 (2. Serie): Im Namen der Freiheit
Autor: G. Willow Wilson
Zeichner:
Marco Failla, Diego Olortegui
Kolorist: Ian Herring
Verlag:
Panini Comics (Marvel)
Seiten:
140
Sprache:
Deutsch
Lesezeit:
ca. 75 Minuten
Format:
16,9 x 2 x 25,9 cm
Erschienen:
13.03.2018
Preis:
16,99 € (affiliate Link, Stand: 29.03.18)

Handlung

Obwohl sie bald Tante wird und es mit ihrer Familie eigentlich gut läuft hat Kamala Khan Sorgen: Hydra Handlanger Chuck Worthy hat New Jerseys rechtmäßige Bürgermeisterin abgesägt und die Kontrolle über die Stadt übernommen und macht mit einer über Nacht aus dem Boden gestampften Behörde und der Schurkin Lockdown und ihrem Sidekick Discord Jagd auf X-Men, Inhumans und andere Menschen mit Superkräften um die Stadt zu säubern. Als wäre das nicht schon schlimm genug haben Lockdown und Discord es ganz besonders auf Ms. Marvel abgesehen. Worthy versteht es außerdem die Menge aufzustacheln und Bedenken gegenüber den vermeintlichen Superhelden zu schüren… „Ms. Marvel Band 4 (2. Serie): Im Namen der Freiheit“ weiterlesen

Ms. Marvel Band 3 (2. Serie): Der Cyber-Troll

MS.MARVEL3_Softcover_162
© Panini Comics

Fakten

Comic: Ms. Marvel Bd. 3: Der Cyber-Troll
Autor: G. Willow Wilson
Zeichner:
Mirka Andolfo, Francesco Gaston, Tekeshi Miyazawa
Kolorist:
Ian Herring
Verlag:
Panini Comics (Marvel)
Seiten:
140
Sprache:
Deutsch
Lesezeit:
ca. 75 Minuten
Format:
16,9 x 2 x 25,9 cm
Erschienen:
28.11.2017
Preis:
16,99 € (affiliate Link, Stand: 20.07.17)

Handlung

Nach dem Zerwürfnis mit ihrem Vorbild Carol Denvers und dem zweiten Civil War ist es etwas ruhiger in Khamala Khans Leben geworden. Das bedeutet jedoch, dass sich die Teenagerin mit alltäglicheren Problemen herumschlagen muss. Eines davon ist ein merkwürdiger Internet Troll, der irgendwann ihre geheime Identität als Ms. Marvel sowie ihre Adresse herausfindet und ihre gute Freundin Zoe erpresst. Das reicht, ab sofort ist die Sache Persönlich und Kamala greift durch! „Ms. Marvel Band 3 (2. Serie): Der Cyber-Troll“ weiterlesen

Moon Knight Bd. 2: Inkarnationen

moon-knight-2-softcover-1501239871
© Panini Comics

Fakten

Comic: Moon Knight Bd. 2 (Serie 2): Inkarnationen
Autor: Jeff Lemire, Doug Moench
Zeichner: Francesco Francavilla,
Bill Sienkiewicz, Greg Smallwood,
James Stotokoe, Wilfredo Torres
Tusche: Francesco Francavilla,
Greg Smallwood, Frank Springer,
James Stokoe, Wilfredo Torres
Verlag: Panini Comics / Marvel
Seiten: 116
Lesezeit: ca 30 + 40 Minuten
Format: 16,9 x 1,2 x 25,9 cm
Erschienen: 01.08.2017
Preis: 14,99 € (affiliate Link)

Handlung

Marc Spector, Jake Lockley, Steven Grant, Mr Knight und Moon Knight sind zurück! Oder doch nicht? Sind sie Real? War Konshu nur ein Traum? Das weiß keiner so genau, nicht einmal Spector selbst. Alles ist so verwirrend und durcheinander. Alles verschmilzt miteinander um im nächsten Augenblick wieder auseinandergerissen zu werden. Mark muss dringend Ordnung in sein Leben bringen, in seinen Verstand… oder war es Steven? Vielleicht aber auch Jake… „Moon Knight Bd. 2: Inkarnationen“ weiterlesen

Guardians of the Galaxy Special (Juni/Juli ’17)

GUARDIANSOFTHEGALAXYSPECIAL1_Heft_363
© Panini Comics

Fakten

Comic: Guardians of the Galaxy Special 1-3
Autor: Brian Michael Bendis
Zeichner: Steve McNive & Sara Pichelli
Verlag: Panini (Marvel)
Seiten: 60/68/68
Lesezeit: ca 25/35/35 Minuten
Format: 16,9 x 0,3 x 25,9 cm
Erschienen: Mai & Juni 2017
Preis: 4,99€ pro Heft

Handlung

Nachdem Star Lord dem frisch zu den Guardians gestoßenem Tony „Iron Man“ Stark einen Schwank aus seiner Jugend erzählt hat, taucht bald sein alter Herr, der Herrscher von Spartax auf, der Peter – so Star Lords echter Name – von der Erde fernhalten will. In einem Konzil hat er die Anführer aller galaktischen Imperien zusammengerufen um die Erde für Tabu zu erklären und jegliche Kontaktaufnahme hart zu bestrafen. Als die Erde von den hinterhältigen Badoon dennoch angegriffen wird greifen die Wächter ein um die Erde zu schützen… und werden seitdem gejagt.

Kurzreview

In Anbetracht des Erfolgs der Guardians of the Galaxy Kinofilme ist es nicht weiter verwunderlich, dass Panini mit diesem Special ein kleines Schnupperpaket für interessierte Neulinge geschnürt hat. Die drei Ausgaben dieses Specials umfassen jeweils 60-68 Seiten und bieten jeweils circa 25-35 Minuten Lesevergnügen. Es handelt sich hierbei um einen kleinen Ausschnitt aus der aktuelleren Guardians Historie und funktioniert in den ersten beiden Heften für Einsteiger auch recht gut. Das liegt vor allem daran, dass Peter Quills Originstory zu Beginn neu erzählt wird und ein neuer Handlungsbogen beginnt – das Verhängen das Tabus über die Erde. Erst im dritten Heft wird ein bisschen näher auf die Gründe eingegangen und es taucht ein neuer Charakter auf. Dieses Heft ist es auch, dass in meinen Augen nur bedingt für Einsteiger geeignet ist, da es zum einen die Handlung nicht wirklich abschließt und sich zum anderen zu sehr auf wichtige Ereignisse im Marveluniversum bezieht, die man zum besseren Verständnis kennen sollte.
Die Kürze der Hefte und die Tatsache, dass es sich nur um einen winzigen Ausschnitt aus dem Marveluniversum handelt führt auch dazu, dass es kaum Charakterentwicklung gibt und Neuleser kaum an die Charaktere herangeführt werden. Kennt man die Kinofilme hat man jedoch genügend Wissen um die Charaktere um schnell reinzukommen. Auch wenn das Marvel CInematic Universe (MCU) und das Marvel-Comicuniversum zwei verschiedene Paar Schuhe sind hat Rocket etwa genauso eine große Klappe wie im Film und auch Gamora ist hier die gnadenlose Kämpferin mit starker Persönlichkeit und so weiter. So findet man sich auch als Neuling recht gut zwischen den Figuren zurecht. Motivationen und Entwicklung fehlen trotzdem ein bisschen.
Optisch gibt sich der Comic keine Blöße und weiß mit schicken Zeichnungen und kräftigen Farben zu überzeugen. Mir gefiel persönlich sehr gut, dass der Comic die gewohnte Struktur „erst Linke, dann rechte Seite“ häufiger aufbricht und die Panels über eine Doppelseite hinweg in drei Zeilen anordnet. Möchte man etwas kritisieren, dann könnte man anmerken, dass der Zeichenstil sehr generisch ist und vielen anderen Superheldencomics zum Verwechseln ähnlich sieht.

Fazit

Wer die Guardians oft he Galaxy im Kino mochte und einmal in den Comicursprung reinschnuppern möchte um zu sehen ob sich ein Einstieg lohnt, der ist bei diesem Special genau richtig. Wer sich eine wirklich abgeschlossene kurzweilige Miniserie erhofft oder ohnehin schon Marvelleser ist, der kann dieses Special ruhig überspringen.

 

Life Zero – Mit der Kälte kamen sie

LIFEZEROMITDERKC4LTEKAMENSIE_Softcover_734
© Panini Verlag

Fakten

Comic: Life Zero –
Mit der Kälte kamen sie
Autor: Stefano Vietti
Zeichner: Marco Checchetto
Kolorist: Andres Mossa
Verlag: Panini
Seiten: 148
Lesezeit: ca. 75 Minuten
Format: 16,9 x 1,5 x 25,9 cm
Erschienen: 18.10.2016
Preis: 19,99€ (affiliate Link)

Handlung

Eines Tages erscheint über der Stadt eine mächtige dunkle Wolke und die Menschen unter ihr sterben wie die Fliegen – und stehen als Untote wieder auf! Inmitten diesen Chaos sitzt Captain Shako, der ehemalige Kopf einer Spezialeinheit, hinter Gittern. Seine Ex-Frau trommelt sein altes Team zusammen um ihn aus der Quarantänezone und dem Gefängnis zu befreien, denn nur er und seine Truppe, so glaubt sie, können die in der Stadt verschwundene gemeinsame Tochter aufspüren und retten. Ziemlich schnell ist klar, dass die Einheit der Truppe nur oberflächlicher Natur ist und die Untoten nicht die einzige Gefahr für Leib und Leben sind… „Life Zero – Mit der Kälte kamen sie“ weiterlesen

Moon Knight Bd. 1 – Willkommen im neuen Ägypten

MOONKNIGHT1_Softcover_184
© Panini Comics

Fakten

Comic: Moon Knight Bd. 1 –
Willkommen im neuen Ägypten
Autor: Jeff Lemire
Zeichner & Tusche:
Greg Smallwood, Francesco Francavilla,
Jame Stokoe, Wilfredo Torres
Verlag: Panini (Marvel)
Seiten: 132
Lesezeit: ca. 50-60 Minuten
Format: 16,9 x 2 x 25,9 cm
Erschienen: 21.02.2017
Preis: 16,99€ (affiliate Link)

Handlung

Marc Spector hat Probleme. Viele Probleme. Das offensichtlichste ist wohl, dass er mit brutalen Pflegern in einer geschlossenen Anstalt festsitzt. Doch wie kam er dort hin und warum erinnern ihn einige Mitinsassen an alte Freunde und Weggefährten? War er wirklich der Moon Knight, der des Nachts für Gerechtigkeit sorgt, oder sind all seine Erinnerungen nur Träume oder Teil seines Wahns? Zwischen Elektroschocktherapie und Neuroleptika glaubt er zudem die Wahren Gesichter der Pfleger und Ärzte zu erkennen. Sie sind Götter und Handlanger altägyptischer Kulte. Kann das wahr sein? Oder ist Marc Spector wirklich völlig dem Wahnsinn anheimgefallen? Und wieso erscheint ihm Nacht für Nacht die alte Gottheit Khonshu? Tausend wirre Frage, aber keine Antworten. Nur eines weiß Spector gewiss: Er muss hier irgendwie raus! „Moon Knight Bd. 1 – Willkommen im neuen Ägypten“ weiterlesen

Vision Bd. 1 – Eine (fast) normale Familie

VISION1_Softcover_895
© Marvel & Panini Comics

Fakten

Comic: Vision Bd. 1 – Eine (fast)normale Familie
Autor: Tom King
Zeichner: Gabriel Hernandez Walta
Verlag: Panini (Marvel)
Seiten: 140
Lesezeit: ca. 75-80 Minuten
Format: 16,9 x 2 x 25,9 cm
Erschienen: 06.12.2016
Preis: 16,99€ (affiliate Link)

Handlung

Der Synthezoid und Avenger Vision, ein künstlicher Mensch, strebt danach so menschlich wie möglich zu werden. Dafür erschafft er sich eine künstliche Frau, zwei Kinder und zieht mit ihnen in einen beschaulichen Vorort von Arlington in Virgina. Die Nachbarn und Mitschüler der Visions stehen den Neuen jedoch sehr… skeptisch gegenüber, was ihnen das Einleben erschwert. So dauert es auch nicht lang, bis es zu ersten Konflikten. Ein unerwarteter „Gast“ und dessen Tod verkomplizieren die Lage ungemein – dabei wollen die Visions doch nur eines: Ein ganz normales Leben führen. „Vision Bd. 1 – Eine (fast) normale Familie“ weiterlesen