Love, Death and Robots [Netflix]

MV5BMTc1MjIyNDI3Nl5BMl5BanBnXkFtZTgwMjQ1OTI0NzM@._V1_.jpg
© Netflix

Moin zusammen!

Seit einer Woche bin ich nun aus dem Urlaub zurück und habe mir in den letzten Tagen die Netflix Anthologie-Serie Love, Death and Robots angeschaut und bin etwas zwiegespalten. Warum das so ist möchte ich kurz erläutern.

Review

Zuerst möchte ich aber kurz erklären was euch überhaupt erwartet. Regisseur David Fincher und Comicveteran Tim Miller haben 18 Studios aus der ganzen Welt ausgesucht die jeweils einen 7- bis etwa 17-minütigen Kurzfilm für diese Anthologie produziert haben. Dabei wurden den Studios offenbar kaum Grenzen gesetzt, denn die 18 Episoden haben zum einen inhaltlich ziemlich wenig bis gar nichts miteinander zu tun und zum anderen könnte auch die Optik kaum unterschiedlicher sein. Von klassischer 2D-Animation mit chinesischem fantastisch angehauchten Steampunksetting über fotorealistisch animierte und gerenderte Weltraum Science-Fiction bis zum wilden Mix aus Animation und Realfilm im hier und jetzt ist alles dabei. Auch der Erzählton ist mitunter sehr unterschiedlich, wobei es in vielen Folgen ein paar Gemeinsamkeiten gibt: Es gibt jede Menge Blut und abgetrennte Gliedmaßen sowie Sex und nackte Haut. Außerdem wird in einigen Kurzfilmen am laufenden Band geflucht und geschimpft. Somit muss man die Serie ganz klar als Erwachsenen Unterhaltung einstufen. „Love, Death and Robots [Netflix]“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Androiden Bd. 4: Kielkos Tränen

Androiden_04_lp_cover_900px
© Splitter Verlag

Fakten

Comic: Androiden Band 4: Kielkos Tränen
Autor: Jean Charles Gaudin
Zeichner: Viska
Farben: Digikore Studios
Verlag: Splitter Verlag (Leseprobe)
Sprache: Deutsch
Seiten: 56
Lesezeit: ca 50 Minuten
Format: 23 x 1,2 x 32,2 cm
Erschienen: 21.05.2018
Preis: 15,80 € (affiliate Link)

Handlung

Kielko ist ein Android und der persönliche Assistent, das Kindermädchen, der Berater und Chauffeur der dreiköpfigen Familie Morgan. Kielko ist sich bewusst, dass er bloß ein Roboter mit einer künstlichen Intelligenz ist dessen Reaktionen durch Algorithmen und Programme gesteuert werden. Doch warum hat er das… Gefühl, da wäre mehr? Als das Bild der heilen Familie nach und nach Risse bekommt erwacht etwas in Kielko… „Androiden Bd. 4: Kielkos Tränen“ weiterlesen

Androiden Band 3: Invasion

Androiden_03_lp_Cover_900px.jpg
© Splitter Verlag

Fakten

Comic: Androiden Band 2: Glücklich wie Odysseus
Autor: Sylvain Cordurié
Zeichner: Emmanuel Nhieu
Farben: Digikore Studios
Verlag: Splitter Verlag (Leseprobe)
Sprache: Deutsch
Seiten: 56
Lesezeit: ca 50 Minuten
Format: 23 x 1,2 x 32,2 cm
Erschienen: 21.05.2018
Preis: 15,80 € (affiliate Link)

Handlung

Aus tiefem Schlaf gerissen wird Jerrod in eine zerstörte Welt voll riesiger Wesen geworfen, die es auf ihn und die wenigen anderen überlebenden Menschen abgesehen haben. Woher und warum die Wesen kamen weiß niemand. Die letzten Menschen haben nur eine Wahl: Auf ewig weglaufen oder sich den Wesen mit ihren neuen telekinetischen, pyromantischen oder empathsichen Kräften stellen. „Androiden Band 3: Invasion“ weiterlesen

Androiden Band 2: Glücklich wie Odysseus

Androiden_02_lp_Cover_900px
© Splitter Verlag

Fakten

Comic: Androiden Band 2: Glücklich wie Odysseus
Autor: Olivier Peru
Zeichner: Geyser
Farben: Sébastien Lamirand
Verlag: Splitter Verlag (Leseprobe)
Sprache: Deutsch
Seiten: 52
Lesezeit: ca 55 Minuten
Format: 23 x 1,2 x 32,2 cm
Erschienen: 18.02.2018
Preis: 15,80 € (affiliate Link, stand: 21.03.17)

Handlung

Mehrere hundert Jahre in der Zukunft schickt die Menschheit ein riesiges Raumschiff zu den Sternen um neue Planeten und Sonnensysteme zu erschließen. Die dabei eingesetzte Kryostasetechnologie hat jedoch einen Haken: Sie verhindert das Altern nicht sondern verlangsamt es nur.
Als es kurz hinter der Umlaufbahn des Uranus zu einem Zwischenfall kommt und große Teile der Besatzung ihr Leben und das Schiff einen Teil seiner Funktionen und Einrichtungen verlieren wird beschlossen Kehrt zu machen und zur Erde zurückzukehren. Doch auch diese Reihe wird mit den beschädigten Generatoren und der daraus resultierenden Geschwindigkeitsminderung knappe 1000 Jahre dauern – doch wird die Erde dann noch dieselbe sein? „Androiden Band 2: Glücklich wie Odysseus“ weiterlesen

Androiden Bd. 1: Wiederauferstehung

Androiden_01_lp_cover_klein
© Splitter Verlag

Fakten

Comic: Androiden Band 1: Wiederauferstehung
Autor: Jean-Luc Istin
Zeichner: Jesús Hervás Millán
Farben: Olivier Héban
Verlag: Splitter Verlag (Leseprobe)
Sprache: Deutsch
Seiten: 64
Lesezeit: ca 70 Minuten
Format: 23 x 1,2 x 32,2 cm
Erschienen: 01.09.2017
Preis: 15,80 € (affiliate Link, stand: 05.12.17)

Handlung

Über 500 Jahre in der Zukunft: Roboter sind längst Teil unseres Alltags und mit Hilfe einer kleinen blauen Pille, der Mischung, hat die Menschheit die Sterblichkeit besiegt, leidet jedoch unter dem Problem der Unfruchtbarkeit.
Liv, ihres Zeichens Polizistin beim NYPD, nimmt die Ermittlungen in einem Mordfall auf, an dem etwas faul zu sein scheint. Die Spuren führen sie schließlich zu drei Menschen, die zur falschen Zeit am falschen Ort waren und eine gefährliche Entdeckung von ungeheuerlichen Ausmaßen gemacht haben. Währenddessen kann die Kunstrestauratorin Anna ihr Glück kaum fassen: Entgegen aller Erwartungen ist sie schwanger! Doch wie kann das sein? „Androiden Bd. 1: Wiederauferstehung“ weiterlesen

Ghost in the Shell (2017) [Kino]

ghostinshellposter
Ghost in the Shell Poster © Paramount Pictures

Fakten

Titel: Ghost in the Shell
Regie: Rupert Sanders
Genre: Action, Science-Fiction
Setting: Cyberpunk
Produktion: DreamWorks Pictures,
Grosvenor Park Productions,
Paramount Pictures, Reliance Entertainment,
Seaside Entertainment
Verleih (Kino): Paramount Pictures Germany
Laufzeit: 107 Minuten
Kinostart: 30.03.2017

Handlung

In der nahen Zukunftist ist die Cyborgisierung zwar bereits Teil des Alltags, steht aber dennoch eher am Anfang.
Die junge Frau Mira hatte einen schweren Unfall, bei dem ihr gesamter Körper zerstört wurde. Als sie nach einer schwierigen Operation erwacht steht sie vor vollendeten Tatsachen: Ihr Gehirn wurde in einen künstlichen und stark verbesserten Körper transplantiert. Hanka Robotics führte diese lebensnotwendige Rettung selbstverständlich nicht aus reiner Nächstenliebe durch, sondern setzt die Frau, die bald nur noch Major gerufen wird, als perfekte Symbiose aus Mensch und Maschine zur operativen Leitung der Sondereingreiftruppe Sektion 9 ein. Diese gehört zwar Teils zu Hanka Robotics, untersteht aber dem japanischen Innenministerium und dem Premierminister.
Der mysteriöse Hacker Kuze hält derweil die Stadt mit extrem komplizierten Hacks in Atem und entwickelt ein besonderes Interesse am Major. Er behauptet sogar er wäre wie sie und die weitere Zusammenarbeit mit Hanka Robotics würde ihr Ende sein… „Ghost in the Shell (2017) [Kino]“ weiterlesen

Ghost in the Shell – Stand Alone Complex Staffel 1

Ghost-in-the-Shell-Stand-Alone-Complex-Collectors-Box-Blu-Ray-31
Cover der Box von Nippon Art (Quelle: https://www.nipponart.de/gits-sac1-collectors-box-bd.html)

Titel: Ghost in the Shell – Stand alone Complex
Staffel: 1
FSK: 16
Genre: Animation, Action, Science-Fiction, Cyberpunk
Produktion: Production I.G
Deutscher Publisher: Nippon Art
Deutsche Erstveröffentlichung:
2005-2006, DVD, Panini Video
Folgen: 26 á ca 22 Minuten
Preis Blu-Ray: 59,97€ (affiliate Link)
Stand: 27.03.2017

Handlung

Sektion 9, eine geheime Spezialeinheit des Innenministeriums zur Cyberterrorismus- und -Verbrechensbekämpfung, muss sich mit jeder Menge Fällen herumschlagen, denn in der technologisch hochgerüsteten Zukunft, in der Cyborgs längst alltäglich sind, gibt es jede Menge Hacker und Cyber-Kriminelle. Plötzlich taucht dann ein gefährlich talentierter Hacker wieder auf, der von den Medien nur „Der lachende Mann“ genannt wird. Lange Zeit sind seine Ziele nebulös, doch Stück für Stück kommt die Truppe um Motoko Kusanagi und den Veteran Batou hinter die Absichten des Hackers. Spuren führen sowohl in politische als auch wirtschaftliche Kreise… „Ghost in the Shell – Stand Alone Complex Staffel 1“ weiterlesen

Ghost in the Shell 2: Innocence

81I2BAOiRkL._SY445_
Cover der deutschen DVD und Blu-Ray (Universum Film)

Fakten

Titel: Ghost in the Shell 2: Innocence
Regie: Mamoru Oshii
Genre: Animation, Krimi, Thriller,
Science-Fiction, Cyberpunk
Produktion: Production I.G
Deutscher Publisher: Universum Film
Deutsche Erstveröffentlichung:
April 2006, DVD
Laufzeit: 95 Minuten
Preis Blu-Ray: 15,99€ (affiliate Link)
Stand: 26.03.2017

Handlung

Wenige Jahre nach den Ereignissen um den Puppet Master bleibt der ehemalige Major Motoko Kusanagi weiterhin verschwunden und bei Batou und seinen Kollegen von Sektion 9 ist so etwas wie Normalität eingekehrt. Wenn man bei einer geheimen Einsatzgruppe gegen Cyberterrorismus des japanischen Innenministeriums denn überhaupt von Normalität sprechen kann.
Chief Aramaki setzt Batou und seinen neuen Partner Togusa auf eine Reihe von Morden an, die von Gynoiden Sex-Robotern eines bestimmten Fabrikats begangen wurden und bei denen die Täterinnen sich anschließend versuchten selbst umzubringen. Die Ermittlungen führen die beiden Männer vom brutal ermordeten Vertriebsleiter des Unternehmens Locus Solus zur Yakuza und weiter in eine ehemalige Sonderverwaltungszone, die zu einem schäbigen Moloch verkommen ist seit dort Niemand mehr für Recht und Ordnung eintritt… „Ghost in the Shell 2: Innocence“ weiterlesen