Lady Mechanika Bd. 5: Der Uhrwerk-Assassine

Lady_Mechanika_05_lp_cover_900px
© Splitter Verlag

Fakten

Comic: Lady Mechanika Band 5:
Der Uhrwerk-Assassine

Autor: Joe Benitez, M. M. Chen
Zeichner: Joe Benitez, Martin Montiel
Kolorist: Beth Sotelo
Verlag: Splitter (Leseprobe)
Seiten: 112
Sprache: Deutsch
Lesezeit: ca. 70 Minuten
Format: 20,3 x 1,7 x 28,2 cm
Erschienen: 19.03.19
Preis: 19,80 € (affiliate Link, stand: 13.04.19)
Vorherige Bände: 1 | 2 | 3 | 4

 

Handlung

Der Mord an einem alten Kollegen führt die alte Ingenieurstruppe um Mechanikas guten Freund Lewis wieder zusammen, die in früheren Tagen bei Blackpool am Geheimprojekt Sparta gearbeitet haben. Doch es bleibt nicht bei diesem einen Todesfall. Schon kurz nach der Beerdigung ereignet sich ein weiterer Mord und ein Zeuge will eine elegant gekleidete Frau mit übermenschlichen Kräften beobachtet haben, die das Opfer mit nur einem Hieb entzwei teilen konnte. Der Verdacht fällt sofort auf Lady Mechanika auch wenn ihr Bekannter Inspector Singh dieser Behauptung sehr skeptisch gegenübersteht… „Lady Mechanika Bd. 5: Der Uhrwerk-Assassine“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Lady Mechanika Bd. 4: La Dama de la Muerte

Lady_Mechanika_04_lp_Cover_900px.jpg
© Spitter Verlag

Fakten

Comic: Lady Mechanika Band 4:
La Dama de la Muerte

Autor: Joe Benitez, M. M. Chen
Zeichner: Joe Benitez, Martin Montiel
Kolorist: Peter Steigerwald, Mike Garcia
Verlag: Splitter (Leseprobe)
Seiten: 160
Sprache: Deutsch
Lesezeit: ca. 90 Minuten
Format: 20,3 x 2,0 x 28,2 cm
Erschienen: 28.09.18
Preis: 24,80 € (affiliate Link)

Handlung

Zuerst verschlägt es Mechanika ins Armenviertel West Abbey, wo in letzter Zeit mehrere Straßenkinder verschwanden und eine Reihe ritueller Morde begangen wurden. Was steckt dahinter?
Im zweiten Arc gönnt sich Mechanika einen lange überfälligen Urlaub in Mexiko um in Ruhe zu trauern. Wie es das Schicksal will trifft sie ausgerechnet am Día de los Muertos in einem beschaulichen Dorf im mexikanischen Hinterland ein. Doch die Feierlichkeiten werden von den Jinetes del Infierno, den Höllenreitern, auf brutalste Weise gestört… „Lady Mechanika Bd. 4: La Dama de la Muerte“ weiterlesen

Lady Mechanika Bd. 2: An Bord der Helio-Arx

Lady_Mechanika_02_lp_Cover_900px
© Splitter Verlag

Fakten

Comic: Lady Mechanika Band 2:
An Bord der Helio-Arx

Autor: Joe Benitez, M. M. Chen
Zeichner: Joe Benitez, Martin Montiel
Kolorist: Peter Steigerwald, Mike Garcia
Verlag: Splitter
Seiten: 128
Sprache: Deutsch
Lesezeit: ca. 80 Minuten
Format: 20,3 x 1,8 x 28,2 cm
Erschienen: 22.01.18
Preis: 19,80 € (affiliate Link)

Handlung

Lady Mechanikas Nachforschungen nach dem Verbleib der mechanischen Leiche und der Suche nach ihren eigenen Ursprüngen führen sie an Bord von Blackpools neuem Luftschiff der Helio-Arx. Dort bekommt sich es nicht nur mit Wachen, sondern auch wieder mit dem mysteriösen Cain zu tun, der mehr zu wissen scheint als er preisgibt…
Nach den Geschehnissen an Bord des Luftschiffs wartet bereits der nächste Fall, das nächste Abendteuer, auf die taffe junge Frau. Als sie von einem Job in den Alpen nach England zurückkehrt tritt das Mädchen Winifred an sie heran. Das Mädchen sorgt sich um ihren Großvater, der in Afrika nach einer sagenumwobenen verschollenen Stadt sucht und schon viel zu lange nichts mehr von sich hören ließ. Mechanika sieht darin allerdings keinen ernstzunehmenden Fall – bis sie das Mädchen am nächsten Tag nach Hause bringt… „Lady Mechanika Bd. 2: An Bord der Helio-Arx“ weiterlesen

Lady Mechanika Bd. 1: Das Geheimnis der mechanischen Leiche

Lady_Mechanika_01_lp_Cover_900px
© Splitter Verlag

Fakten

Comic: Lady Mechanika Band 1:
Das Geheimnis der mechanischen Leiche

Autor/Zeichner: Joe Benitez
Kolorist: Peter Steigerwald
Verlag: Splitter
Seiten: 112
Sprache: Deutsch
Lesezeit: ca. 80 Minuten
Format: 20,3 x 1,5 x 28,2 cm
Erschienen: 01.07.17
Preis: 19,80 € (affiliate Link)

Handlung

Britisches Weltreich am späten 19. Jahrhundert: Ein Mädchen mit mechanischen Gliedmaßen taucht am Bahnhof von Tomorrow City auf und erliegt noch vor Ort ihren schweren Verletzungen. Die Neuigkeiten über die Leiche rufen den Großindustriellen Waffenproduzenten Blackpool und seine Söldner auf den Plan. Er hofft das Geheimnis der mechanischen Gliedmaßen zu lüften und Waffenfähig zu machen. Doch auch Lady Mechanika interessiert sich für die Leiche. Sie erhofft sich von der Aufklärung des Mordfalls Erkenntnisse über ihre eigene Herkunft, denn auch sie hat mechanische Gliedmaßen und keine Erinnerungen an ihr Leben vor der Mechanisierung. Doch die beiden sind nicht die einzigen, die sich für den Fall interessieren… „Lady Mechanika Bd. 1: Das Geheimnis der mechanischen Leiche“ weiterlesen